Eure Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annette-22 25.03.11 - 08:23 Uhr

Hallo ich lieben Mamis :-)
Ich bin selbst heute 18+5 SSW und spüre seit fast 2 Woche meine kleine.
Sie ist morgens am aktivsten, schlägt richtige beulen in meine noch ziemlich kleine Kugel (jetzt auch seit ca. einer Stunde :-D). Am Tag meldet sie sich auch manchmal und wenn ich mich zuweit nach vorne beuge beschwert sie sich direkt :-) Abends im Bett legt sie dann auch auch noch mal so richtig los :-) Selbst mein Mann spürt ihre Tritte wenn er seine Hand auf meinen Bauch legt und beobachtet die Beulen die dabei entstehen :-)

Wie melden sich euren kleinen?

LG
Annette

Beitrag von maggirockt 25.03.11 - 08:32 Uhr

Guten MOrgen Anette,

ich merke unsere Bauchprinzessin seit der 14.SSW.
Da waren die Bewegungen aber noch sehr zart.
Mittlerweile tut es teilweise schon ziemlich weh. Besonders gemein sind die Boxer in die Blase, vor allem wenn sie gefüllt ist :-p
Ansonsten beult sich der Bauch schon ins unermessliche. Aber es ist wunderschön. Vor allem hab ich das GEfühl man hat so eine innere Verbundenheit mit dem Baby. Wenn ich morgens wach werde denke ich immer komm meine Kleine melde dich einmal damit Mami weiß alles ist gut, und zack bekomm ich einen Tritt #verliebt.
Besonders süß ist es auch wenn sie ihren Popo ausstreckt. Dann bekomme ich neben dem Bauchnabel immer eine riesengroße Beule :-D

LG

Beitrag von maddy122 25.03.11 - 08:33 Uhr

Seufz du Glückliche :)

Da kann man neidisch werden ^^

bin auch 18+5 u noch garnix überhaupt nix^^
Ich glaub das Baby ist ein Schlafaholiker :)

Dann mal viel spass beim geboxt werden u lass es Dir gut gehen :)

Beitrag von -froeschi- 25.03.11 - 08:34 Uhr

Hallo,

sieht bei mir etwa genauso aus ;-) außerdem reagiert das kleine auch auf den großen Bruder. Wenn der auf meinem Schoß sitzt und erzählt geht das getrete und geboxe los, genauso wenn der Große am Bocken ist und rumschreit. Da merkt man schon die Geschwisterliebe...

Allerdings ist eines anders... da der Bauchzwerg auch in BEL liegt, wie der Große, habe ich immer so tolle tritte auf Blase und Enddarm. Das ist zum Teil schmerzahft bis extrem unangenehm #gruebel

LG

Beitrag von myry 25.03.11 - 08:49 Uhr

Hallo!

Hab meine auch so bei ssw 14 erstmals gemerkt.
Mittlerweile meldet sie sich so alle 1 bis 2 Stunden für 5 bis 10 Minuten und sobald ich mich abends aufs Sofa fallen lasse gehts los...2 bis 3 Stunden. Teilweise recht schmerzhaft. Mein Mann merkt nur manchmal was, wegen VWP.
Mein FA wollt mir nicht glauben, dass sie sooo aktiv ist aber am Dienstag hat die Ärztin das bei der FD bestätigt. Sie kam mit dem US gar nicht nach, weil die kleine sooo schnell war und das obwohl ich extra keinen Kaffe an dem Tag getrunken hatte, damit wird es nämlich noch wilder im Bauch :-p


LG #winke

Beitrag von mietzemausi 25.03.11 - 08:57 Uhr

huhu anette,

ich merk die kleine so ca.ab der 20./21.wo.und von tag zu tag wirds immer heftiger.leider beult sich noch nix im bauch so wie bei den anderen :(
aber morgens wenn ich wach bin dann tritt sie u zappelt herum.u wenn ich schlafen will am abend dann hält sie mich auch auf trapp :)
ein schönes aber auch merkwürdiges gefühl das da aufeinmal was im bauch rambazamba macht ;)

lg