was tun gegen beckenschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von mietzemausi 25.03.11 - 08:58 Uhr

mädels,

ich dreh noch durch,wenn ich schlafe wache ich nachts auf u habe wahnsinnige beckenschmerzen vom liegen auf der seite.
was kann man dagegen tun?
hat eine von euch eine idee?

Beitrag von powermama 25.03.11 - 09:34 Uhr

Hallo hast du es schon mal mit einem Stillkissen zur Seitenlagerung probiert?? Denn das unterstützt das du nicht mit deinem vollem Gewicht auf der Seite liegst.. Und entlastet das Becken ungemein, also bei mir ist das zumindest so und ich habe durch mein Untergewicht das ich hatte und auch als ich nicht SS war, immer auf seitenlage starke Beckenschmerzen gehabt. Ansonsten vielleicht mal zum Orthopäden gehen.


LG und einen sonnigen Tag
Powermama mit Mirko (9), Tashina-Paschalia (6), Angelik (4) und #ei 7+4 SSW