Zum Mut machen!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandens 25.03.11 - 09:00 Uhr

Hallo Mädels,

wie lange habe ich mich nach diesem Tag gesehnt!!!!
Wir üben schon seit 2,5 Jahren und nun endlich nach vielen vielen negativen Tests, halte ich endlich einen positiven Test in der Hand.

Montag war NMT und ich habe wie immer gar nicht mehr daran geglaubt und habe gestern abend nach dem Einkaufen einen Test gemacht und er war sofort positiv. ;-)
Mein Mann wollte es gar nicht glauben und ist sofort losgefahren und hat noch einen anderen gekauft und auch der positiv!!!!

Wir freuen uns riesig und können es eigentlich noch gar nicht fassen, das es jetzt doch unerwartet war! Aber nach so langer Zeit ein Hoffnungsschimmer!!!!

Anzeichen seit Montag: Müdigkeit und Durst


Ganz liebe Grüße
Sandy

Beitrag von juliet1311 25.03.11 - 09:07 Uhr

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute und eine fantastische Kugelzeit! #schwanger
Unverhofft kommt oft. Ich weiß davon ein Lied zu singen! :-)

LG Juliet mit #ei (6 SSW)

Beitrag von zitri-1 25.03.11 - 09:08 Uhr

Glückwunsch! #fest#huepf#herzlich!!!!
Ich freu mich für euch.

Hier mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948526/575534

Was hälst du davon?

Beitrag von sandens 25.03.11 - 09:34 Uhr

Danke!
Dein Zyklusblatt schaut gut aus, die Tempi ist in Hochlage!!
Das Wochenende noch gut durchhalten, Daumen sind gedrückt!!!!




Beitrag von -iphigenie- 25.03.11 - 09:09 Uhr

Das freut mich für dich!

Und es mach mir Mut, dass man nach so langer Zeit doch noch Erfolg haben kann.

Wir üben nun auch schon 31 Zyklen lang... ohne Erfolg! Bei uns ist gesundheitlich alles ok. Hatte mal eine Prolaktinerhöhung, die aber behoben wurde. D.h. eigentlich sollte es ja mal klappen, aber das tut's nicht.

War bei euch denn alles i.O. Oder habt ihr irgendwie nachgeholfen (mit Medis usw.)?

Ab Mai soll ich mit ner Hormintherapie beginnen.

Ich wünsche dir eine schöne#schwangerschaft!

LG;-)

Beitrag von honeybunny71 25.03.11 - 09:17 Uhr

#herzlich Glückwunsch, das macht wirklich Mut.

Ich wünsche Dir eine tolle Kugelzeit

Beitrag von sandens 25.03.11 - 09:38 Uhr

Danke!!!

Ne, wir haben gar nicht nachgeholfen. ich habe mich anfänglich untersuchen lassen und da war alles ok. Ein SG haben wir aufgrund von beruflichen Gründen nicht machen lassen.
Wir haben einfach nicht nachgedacht, wenns passiert dann gut und wenn nicht dann soll es so sein.
Ich habe meinem Mann im letzten Monat Nahrungsergänzungstabletten (Zink+Vitamin C) ganz billig aus dem Aldi mitgenommen, ich weiß jetzt aber nicht, ob es daran gelegen hat!
Unverhofft kommt oft


LG Sandy

Beitrag von padedo 25.03.11 - 09:19 Uhr

#winke ich freu mich für euch #huepf alles Gute und eine schöne und glückliche #schwanger

Beitrag von muaasti 25.03.11 - 09:54 Uhr

Hi
das freut mich echt für euch wir üben erst seit einem halben jahr nun nach einer ausschabung und sind jetzt schon am ende.


Alles gute euch