Auf einmal Allergie?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tante-j. 25.03.11 - 09:21 Uhr

Hallo zusammen #winke

ich bin in der 8. Woche schwanger, also noch sehr früh.
Ich habe seit ca.3 Tagen totale Flechten und Pickel die ständig jucken um den Augen... es sieht total ecklig aus und ich versuche es mit Make up abzudecken. Ist das eine Allergie? Wenn ja, kommt es von der Schwangerschaft? Ich bin eigentlich gegen nichts allergisch....

Ich bitte um Rat! #kratz

Liebe Grüße tante-j.

Beitrag von lucas2009 25.03.11 - 09:47 Uhr

Make uo ist natürlich dann eher schlecht.
kann einfach von trockener Luft kommen. Versuchs mal mit Dexeryl Creme, bei meiner Schwester (hatte das auch) hats geholfen

Beitrag von marlefitz07 25.03.11 - 09:47 Uhr

eine allergie kann auf einmal auftreten, man hat sie nicht von geburt an! geh zum arzt und lass dich testen und ganz wichtig nehm kein make up bei flechten das ist sehr schädlich! nem lieber eine creme mit meersalz das hilft gegen den juckreiz und ist nicht schädlich auch nicht fürs kind!

LG Jenny

Beitrag von tante-j. 25.03.11 - 09:53 Uhr

vielen Dank... ich versuchs dann mal... :-D

Beitrag von plia28 25.03.11 - 10:56 Uhr

Hallo,

ich hatte in meiner 1. Schwangerschaft plötzlich einen trockenen, roten Ausschlag neben den Augen und an einer Seite vom Kinn.
Das fing auch ganz früh an.

Der Hautarzt sagte damals, es sei Neurodermitis, aber das glaube ich nicht, denn eine Woche nach der Geburt war der Ausschlag weg.
Die Hormone......

Leider hat nur eine Kortisoncreme geholfen. Ich habe sie nur alle 3 Tage verwendet und in den Tagen dazwischen Bedan-Creme. Das hat den Ausschlag einigermaßen in Schach gehalten.
Aber wer weiss, was es ist, lass es am Besten abklären.

Komischerweise hatte ich es dann in der letzten Schwangerschaft nicht und diesmal habe ich am Schlüsselbein plötlzlich so eine trockene Stelle, geht aber noch.

LG und alles Gute,
Plia