zurück vom FA

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffixxx 25.03.11 - 09:45 Uhr

So, war gestern beim FA auf Grund einiger Zyklen die bei mir nicht so liefen wie sie laufen sollten. Ich hatte etwas Angst, dass er mich nicht ernst nehmen würde, da ich erst im 4 ÜZ bin. Doch das war überhaupt nicht so.

Zuerst hat er nen Ultraschall gemacht und hat festgestellt dass die GMSH sich auf ca. 8mm gut aufgebaut hat. Gestern war mein 12. Zyklustag. Er hat sich die Eierstöcke angesehen und vermutete dass am linken Eierstock gerade der ES stattgefunden hat.

Hatte mich ein wenig verwundert, weil mein CBM erst gestern den 3. Balken angezeigt hatte und heute immernoch höchste Fruchbarkeit anzeigt. Glücklicherweise haben wir am Abend vorher grad ge#herzlichelt. Also da sah alles super aus.

Aufgeschrieben hat er mir einmal Mönchspfeffer zur leichten Unterstützung der manchmal unregelmäßigen Zyklen und eine hochdosierte Medikation von Folsäure, da ich auf Grund meiner Epilepsie Valpoinsäure einnehmen muss, was nicht ungefährlich fürs Kind ist.

Nächsten Donnerstag soll ich wiederkommen zur Blutabnahme und da werden die Hormonwerte untersucht. Aber im MOment sieht alles ganz gut aus :-)

Freu #huepf

Beitrag von mariek. 25.03.11 - 09:47 Uhr

den FA hätt ich auch gern.Meiner macht gar nix.Bin auch 4.ÜZ und ahb nen Zyklus von 44 Tagen:-[

Beitrag von steffixxx 25.03.11 - 09:52 Uhr

Ja ich war echt angenehm überrascht. Zumal ich kannte ihn vorher ja auch nicht. Hatte im Vorfeld halt aber sehr viel Gutes von der Praxis gehört, die bei Problemfällen auch eine richtige Kinderwunschbehandlung anbietet.

Ich fühl mich da sehr gut aufgehoben und ich finde, dass gerade wenn es um Kinderwunsch und Schwangerschaft geht den richtigen Arzt an seiner Seite haben sollte. Alleine das Vorgespräch hat bestimmt 20 Minuten gedauert. Hab ich in einer anderen Praxis auch schon anders erlebt. Da hatte man mich noch nciht mal angesehen als ich erzählen wollte warum ich da bin...