frage zwecks eiweis im pipi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von erbse2011 25.03.11 - 09:51 Uhr

moin moin mädels. :-)

also es geht drum das ich bei jeder VU eiweis im pipi habe, immer ist ein + dahinter.
ich trinke am tag knappe 3-4 liter wasser (zwischendurch schlupft mal ein glas cola (koffeinfrei!) durch #schein)
heist das ich immer noch zu wenig trink oder soll ich jetzt noch mehr trinken? mein mann frägt schon wo das ganze wasser hin ist #rofl

aber FA sagt auch nix irgentwie... hat nur einmal was gesagt wo ++ dahinter war.

#danke#winke

Beitrag von pegsi 25.03.11 - 09:53 Uhr

Gibst Du denn Mittelstrahlurin ab?
Sonst könnte es sein, daß immer etwas Scheidensekret mit im Urin landet, das Eiweiß enthält.

Ich denke nicht, daß Du zu wenig trinkst. :-D

Beitrag von erbse2011 25.03.11 - 09:54 Uhr

kein plan ob ich mittelstralurin abgebe, ich mach einfach pipi in den becher :-p

Beitrag von pegsi 25.03.11 - 10:02 Uhr

Vielleicht solltest Du das dann mal machen: Bisschen pinkeln, anhalten, Becher drunter, weiterpinkeln, anhalten, Rest ohne Becher weg. :-)

Beitrag von maari 25.03.11 - 10:05 Uhr

Das bringt aber nicht unbedingt etwas. Ich mache das immer so und habe trotzdem etwas Eiweiß im Urin - was aber laut FA absolut unproblematisch ist.

LG

Beitrag von pegsi 25.03.11 - 10:08 Uhr

Ich hab ja auch nicht behauptet, daß es dann weg ist. Aber man kann zumindest ausschließen, dass es falsch ist...

Beitrag von steffisz 25.03.11 - 09:53 Uhr

Hallo
Ich habe auch immer ein + dahinter und ich hatte auch schon vor der Schwangerschaft immer ein bisschen Eiweiß im Urin. Das ist nicht weiter auffällig, mach dir keine Sorgen.

LG, Steffi 36. SSW

Beitrag von kleene-fee 25.03.11 - 09:54 Uhr

bei mir ist das genauso...
ich trinke viel trotzdem soll ich mehr trinken =(

ich würde fast behaupten sobald der test nur leicht positiv ist kann man drüber weg schauen bei der menge die du trinkst!

Beitrag von erbse2011 25.03.11 - 09:56 Uhr

wenn ich noch mehr trinke, dann renn ich ja nur noch aufs klo :-)
in der nacht steh ich schon 5 mal auf :-p
aber ich glaub ich lass den zuckertest mal machen, weil das net normal ist das ich sauf wie ein loch.

Beitrag von lucas2009 25.03.11 - 09:56 Uhr

Ich hatte ne Gestose, aber wenn du sonst keine Anzeichen dafür hast...

Beitrag von marlefitz07 25.03.11 - 09:57 Uhr

meine FÄ meinte es hat jede zweite schwangere sei aber unbedenklich

hab das auch sogar immer ++ da stehen

lg jenny

Beitrag von maari 25.03.11 - 10:04 Uhr

Hi,

ich habe auch immer ein "+" dort stehen obwohl ich auch zwischen 3 und 4l pro Tag trinke. Mein FA meinte - auf meine Nachfrage - dass das in der SS quasi normal sei. Erst bei dauerhaft auftretenden größeren Mengen würde er aufmerksam werden.

LG Maari (26+6)