Hilfe!!!!!!Bitte um Erfahrungsberichte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stinker2601 25.03.11 - 10:22 Uhr

Hallo Mädels,
bin total außer mir.....

Habe eben dick, fett postitiv getestet mit nem 25er....#huepf

War erst 3. ÜZ und ich platz gleich vor Freude!!!!!

Aber jetzt zu meiner Frage:
War Dienstag (ZT 30) beim Doc, der hat beim US gemeint, die Schleimhaut ist ziemlich scharf und klar abgegrenzt, also eher nicht ss, sondern bald die Mens.....

Natürlich war bis eben keine Mens in Sicht also hab ich mal auf gut Glück getestet...(Freu)

Mein zweiter Gedanke war jetzt aber, wenn die Schleimhaut so abgegrenzt ist und ich trotzdem ss bin, nicht das es abgeht?????

Ich weiß, es ist noch zu früh um überhaupt was zu sagen, aber ich bin so verdammt aufgeregt und auch verwirrt.
Hab Montag morgen Termin beim Doc.

Hat jemand ähnliches erlebt?

Danke schonmal fürs antworten

LG Melli