Hallo Junis...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiddi26 25.03.11 - 10:45 Uhr

...wie gehts euch so????

Mir super !!!!
Heute morgen fiel mir auf das der Bauch einen großen Schub nach oben gemacht hat, Richtigung Brust und Bewegungen spürte ich das letzte mal im Bett, dafür hat der Bauch schon 3 mal gewackelt#schock
als wenn der sich selbständig macht#rofl

Oh man das ist was ganz neues für mich...kennt ihr das auch???
Bin heute 27+5 ssw und ich freu mich soooooooooooo mega dolle auf meine kleine maus!!!#verliebt

Alles Gute euch....und schönen#sonne mit lecker#torte

LG kiddi mit Jolina inside#winke

Beitrag von nici20285 25.03.11 - 10:50 Uhr

Huhu....
#rofl ja des kenne ich auch.... vorgestern dachte ich mein kleiner mann kommt gleich durch die bauchdecke...... man hat total die beine gesehen hihi......

und was mich total schockte....mein bauch ist ja seit januar nicht mehr gewachsen dachte schon hmmm na gut bist mollig vielleicht wird da nicht mehr o viel... nun ist er in 12 tagen 6 cm gewachsen hihi.....nun schieb ich ne murmel vor mir her lach

Beitrag von kiddi26 25.03.11 - 10:59 Uhr

Hi, das hatte ich leider noch nicht das ich den Bauch unförmig gesehen hab und einen Fuß oder das Bein erkennen konnte, hab das auch immer auf meinen Bauchspeck geschoben....aber hoffentlich kommt das noch!!!

LG, kiddi

Beitrag von pinklady666 25.03.11 - 10:59 Uhr

Hallo

Ich hab auch schon ne richtig große Kugel. Hab jetzt die 100 cm geknackt!
Unser kleiner Mann hat überhaupt keine Ruhe. Was soll das nur werden, wenn der mal da ist #zitter. Meine Große war schon aktiv, aber Felix toppt sie um Längen!
Mittlerweile können mein Mann und ich schon sehr gut unterscheiden, was er uns durch die Bauchdecke entgegenstreckt. Am schlimmsten sind seine spitzen Ellenbogen, die pieksen ganz schön.
Ich kann mich aber noch nicht so ganz entscheiden, ob ich mir den Juni ganz schnell herwünsche um den kleinen Mann endlich im Arm zu halten, oder ob ich lieber noch ein bißchen die Kugel vor mir herschiebe. Bin so gerne schwanger!
Die Beschwerden werden leider nun immer mehr, das kenne ich von meiner ersten Schwangerschaft überhaupt nicht. Hab viel mit meiner KS Narbe zu kämpfen und war wegen starker Schmerzen schon im KKH. Ist aber zum Glück alles noch im grünen Bereich, muss mich aber schonen. Und im Schambein schmerzt es, so dass mittlerweile jede Bewegung gut überlegt sein will. Trotzdem bin ich total froh mit meiner Murmel.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von carochrist 25.03.11 - 11:01 Uhr

Oh ja, die nächtlichen Turnübungen #augen In mind. 5 von 7 Nächten wache ich mind. 1 mal die Nacht auf weil meine Maus der Meinung ist turnen zu müssen oder zu rufen "Wenn ich wach bin müssen auch alle anderen wach sein" #rofl tagsüber ist das ja ganz witzig und schön, aber wenn Mama nachts schlafen will #nanana

Beitrag von kiddi26 25.03.11 - 11:19 Uhr

Hallo jetzt überleg mal in meinem SS Buch steht das sie jetzt schon einen regelmäßigen Wach / Schlafzyklus haben der dann auch so bleibt nach der Geburt!!!!

Also mach dich auf was gefasst ;-)

Ich schreibe mir das mal jetzt auf um wieviel uhr ich sie immer spüre und will dann mal vergleichen.... hab nicht anderes zu tun ( BV)#rofl

LG kiddi

Beitrag von maari 25.03.11 - 11:19 Uhr

Hi,

mir geht's auch super.
Ich merke unseren Krümel zwar schon recht lange, aber sichtbar waren die Bewegungen bisher kaum, weil er/sie meist nach hinten oder unten zu treten und zu boxen scheint. Gestern abend, im Bett, hatte Krümel aber anscheinend Schluckauf und der ganze Bauch hat gebebt. Das war zu komisch. Noch lustiger war aber, dass ich nach jeden Lachanfall meinerseits einen richtig heftigen Tritt abbekommen habe - ganz nach dem Motto "So eine Frechheit, mich auszulachen!"
Sonst sind die Tritte nachts noch nicht so heftig, dass ich davon aufwachen würde.

LG Maari (26+6)