SCHWANGER trotz Stress,PMS und Krankheit!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamma-09 25.03.11 - 10:50 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hatte am 22.03 (ES+18) solche Schmerzen (Nieren, UL), dass ich zur FÄ gegangen bin. Sie hat Blut abgenommen und gesagt sie könne nur das HCG kontrollieren.Ich dachte mir.... jaja.....
Am 23.03 konnte ich dann anrufen wegen der Ergebnisse.
Und sie sagte doch tatsächlich ich sei Schwanger.#schwanger
HCG lag bei ES+18 bei 1600. Das sei sehr gut sagte sie.

Ich bin fast aus allen Wolken gefallen.
An alle Hibbelnden:
Ich hatte mir schon Tampons gekauft,
Ich hatte PMS wie immer,
Ich hatte Stress in diesem Zyklus und
Ich hab eine Virusinfektion

Ich habe wirklich im Leben nicht damit gerechnet, deshalb und weil ich schon eine FG hatte hatte ich auch nicht getestet. Dachte die Mens verschiebt sich, weil es mir so schlecht geht.

Ihr seht also, alles ist möglich.

Am Montag hab ich den ersten Termin. bin schon gespannt.

Ich drücke euch allen weiterhin die Daumen.

LG

Beitrag von 13101979 25.03.11 - 11:01 Uhr

Herzlichen Glückwunsch #ole#ole#ole

...juhuuuuuuuu es geht also doch ;)!!!!

ich warte auch auf die Mens....mannoooooo mein Körper veräppelt mich ;(

Beitrag von mamma-09 25.03.11 - 11:26 Uhr

Ich danke dir.

Vielleicht bleibt sie ja auch weg.

Ich drück dir die Daumen.

Beitrag von 13101979 25.03.11 - 13:18 Uhr

Danke ja da bleibt nur noch die Hoffnung...aber ich glaube die Mens kommt...heute ist ja schon ES+15 .... und minimal braunen ZS hatte ich heute morgen mal:-(

Beitrag von pinksnoopy 25.03.11 - 11:01 Uhr

Dann mal Herzlichen Glückwunsch.

Beitrag von mamma-09 25.03.11 - 11:26 Uhr

Danke