Eltern (fast Lustig)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1schmetterling1 25.03.11 - 10:53 Uhr

oh mann da bin ich heute morgen bei einer Freundin zum cafe nachdem ich die kleine im Kiga abgeliefert hatte und was ist...

bin et - 14 :-p

handy - meine mutter - bist im KKH??? kommt das kind? dabei erzähle ich ihr seit 3 tagen dass ich heute vormittag nicht zu hause sondern bei der freundin bin :-[

gleichzeitig hat sie meinen papa und auch meinen mann verrückt gemacht
:-[:-[

2 min später
papa ruft an --- mama sagt das kind kommt--- ich erklär ihm alles --- er natürlich total genervt... :-)

3 min später
mein mann ruft an --- erkläre ihm alles -- er lacht nur, typisch mama
#huepf

was machen die denn wenn es wirklich los geht?

gehts euch auch so?

lg silke et-14

Beitrag von allgaeumama 25.03.11 - 10:55 Uhr

#rofl


super :-) Kettenreaktion

die fiebern mit dir:-)

ist doch schön

alles liebe weiterhin!

Beitrag von 1schmetterling1 25.03.11 - 10:58 Uhr

danke :-D

Beitrag von leona78 25.03.11 - 10:59 Uhr

ja, es ist schon unglaublich. Da redet man sich den Mund fusselig und die hören trotzdem nicht zu.

Meine Ma konnte uns letztens telefonisch auch nicht erreichen und dachte schon, wir sind im Kreißsaal.

Ich überlege, ob wir überhaupt jemandem bescheid sagen, wenn es wirklich soweit ist. Meine Schwester hatte damals eine Einleitung, die drei Tage gedauert hat. Meine Ma war total durch den Wind deswegen...

Sie machen sich halt Sorgen.

Beitrag von zazazoo 25.03.11 - 11:00 Uhr

Ich befürchte so oder so ähnlich wird meine Mama auch reagieren!!

Lustig #rofl #rofl

Beitrag von pegsi 25.03.11 - 11:07 Uhr

Wenn ich vermuten würde, daß jemand im Krankenhaus ist zur Entbindung - dann würde ich ihn nicht auf dem Handy anrufen. Da geht doch keiner mehr ran... :-D

Beitrag von seraja 25.03.11 - 11:10 Uhr

Huhu!

Also ob meine Mom so reagieren würde, weiß ich nicht ^^
Aber meine Oma ganz bestimmt. Wenn wir mal nicht zuhause sind und sie anruft, und wir natürlich nicht abheben können, wird gleich die ganze family abtelefoniert ob etwas nicht in Ordnung sei ^^

alles liebe
seraja

Beitrag von bebianbord 25.03.11 - 11:22 Uhr

ja ganz schlimm ich werde regelrecht gestalkt...
immer diese anrufe oder sms´n

UUUUUUUUUUUUUUNNNNNNNDDDDDDDDDDDDD????

tut sich schon was????
ähhh nein sonst würd ich ned ans telefon gehen hihihi:-[

oder auch dieses wann kommt er denn endlich ich kann nicht mehr warten.....hast du schon angst vor den schmerzen....muss ja sooo schlimm sein also ich hätte angst bla bla bla....wann kommt er denn jetzt endlich...es könnte ja jede sek losgehen.....
hallo??????termin is am 9.4. und ihr macht mich verrückt!!!!!
ich warte und ihr macht mich alle noch viel verrückter mit eurer scheiß fragerei....
hatte mir schon überlegt nicht mehr ans tel zu gehen und mir eine mailboxansage draufzusprechen wie z.b.

"nein wir sind nicht im kreisaal und nein wir rufen euch nicht an wenns los geht....sondern wir melden uns wenn er da ist!!!
vielen dank für euer interesse und eure aufgebrachte geduld

das wär doch witzig und ich hätte meine ruhe....