Wieviele Kuchen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lorino2 25.03.11 - 11:24 Uhr

Hallo Zusammen :-)

mein Sohn wird im Mai konfirmiert und ich "darf" Kuchen backen.
Backen ist ehrlich gesagt nicht so mein Ding und deswegen lasse ich mir auch etwas helfen ;-).

Meine Frage geht eigentlich dahin, ich weiß überhaupt nicht WIEVIELE Kuchen ich backe bzw. backen lasse.

Wir sind ca. 20 Erwachsene und 5 Kinder (5-8 J.) am Sonntag und dann wird bei uns montags nochmal die Nachbarschaft eingeladen (ca. 10 Pers.).

Was meint ihr? Reichen da 2 Blechkuchen, 2 runde Kuchen und 2 Torten aus???

Danke für Eure Hilfe!

Viele Grüße,
Lorino

Beitrag von murmel22 25.03.11 - 12:27 Uhr

Hallo!

Also aus eigener Erfahrung würde ich sagen: JA, das reicht locker aus! Aus einem Blech bekommst du ungefähr 35 Stückchen. Aus einem Kuchen/Torte kriegt man etwa 16 Stücken. Das macht zusammen 134 Stücken Kuchen. Da kann dann jeder mehr als 5 Stücken essen. Zur "Not" kann man ja noch ein paar Kekse in der Hinterhand behalten. Aber ich denke, die wirst du nicht brauchen.
Wir hatten grad einen großen runden Geburtstag. Es waren 40 Gäste. Und es gab 12 Kuchen. Es blieb mehr als 2 Drittel übrig. Wurde dann am nächsten Tag aufgeteilt. Die meisten haben max. 2 Stücken gegessen.
Meist wird ja eher später Kaffee getrunken. Und dann gibts oft schon kurz danach Abendbrot.

Also, ich würde sagen, das reicht was ihr geplant habt.

LG und einen tollen Tag und viel Spaß beim Backen. :-p

murmel

Beitrag von peanutbutter 25.03.11 - 15:34 Uhr

Hallo,


also aus eine Blech bekomme ich keine 35 Stücke raus!!!..so groß ist mein Backofen nicht.

Ich würde mal so mit 3 Stücken pro Person rechnen inkl. der Kinder.

Rechne einfach mal hoch, wie viele Stücke du aus deinem Blech und den anderen Kuchen rausbekommst. Wenn ich das mit den Personen hoch rechne bräuchtest du ca. 105 Stücke, das wären bei runden Kuchen/Torten a 12 Stück 8-9 Kuchen!

Peanut

Beitrag von tigaluna 26.03.11 - 10:20 Uhr

Es kommt sicher drauf an, wie viel die Besucher so essen. Ich habe Verwandschaft, wo jeder 1 maxima 2 Stücke ist. Ich kann dann bei 40 Personen rechnen, das ich maximal 80 Stücke brauche. Da man aber nicht knausen möchte, rechne ich 100 Stücke.

Aus einer runden Torte bzw Kuchen schneide ich jeweils 12 Stücke. Dh. bei 4 Kuchen habe ich 48 Stücke. Aus 1 Blech mache ich 20 Stück kuchen. Da würde ich dann 3 Bleche backen. Insgesamt also 7 Kuchen.

Empfehlen würde ich: Russischen Zupfkuchen oder Quarkkuchen, 1 Nussgugelhupf, Marzipantorte (wenn ihr sowas esst, bei uns wird sie geliebt), 1 Erdbeertorte, 1 Schneewittchenkuchen und 1 Apfelkuchen vom Blech. So ist für alle was dabei.