endlich schlagen zwei Herzen in mir

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von perle1305 25.03.11 - 11:36 Uhr

Hallo an alle #winke

ich komme gerade vom Fa und meine Schwangerschaft wurde bestätigt #schwanger, bin 6.SSW#huepf
Auf dem Ultraschall konnte man ein kleines #herzlich schlagen sehen.
Bin sowas von glücklich #huepf

Ich möchte mich mit diesem Beitrag bei allen bedanken, die mir immer sehr nett und hilfreich geantwortet haben #danke und mich somit verabschieden #winke

Ich hoffe und wünsche Euch allen, das wir uns schnellst möglich im Schwangerschafts-Forum wieder sehen. #klee

Ganz liebe Grüße Perle #blume

Beitrag von itsme99 25.03.11 - 11:43 Uhr

Herzlichen Glückwunsch! #herzlich

Beitrag von perle1305 25.03.11 - 11:45 Uhr

Vielen Dank #danke

Beitrag von 20carinchen04 25.03.11 - 11:49 Uhr

Hallo

Schöööööööööööön!#huepf

Herzlichen Glückwunsch und eine tolle SS!#klee

Hast du denn auch ein ZB und in welchem ÜZ seid ihr gewesen?
Das interessiert die Mädels hier sicher.:-D

Zudem: Was waren deine ersten Anzeichen?
Wann fingen sie an.

LG

Beitrag von perle1305 25.03.11 - 12:04 Uhr

Danke für die Glückwünsche #danke

Ein ZB habe ich nicht da ich aufgehört habe mich verrückt zu machen,
viele die mich kennen, wissen das wir seit April 2010 üben, ich im Nov.2010 schwanger ohne Weiterbildung war und seit Januar erst wieder einen normalen Zyklus habe.

Ich habe alles probiert, fruchtbaren Tage ausgerechnet, Temperatur gemessen, Zyklustee getrunken, meinem Mann Globulis verabreicht.
Es wollte nicht klappen und ich war schon echt kurz vorm durchdrehen, da ich bereits einen Sohn 8Jahre habe, damals war alles von Kinderwunsch bis inkl. Geburt alles super und total unkompliziert.
Diesmal nicht...

Ich habe dann im Februar beschlossen (letzte Regel 12.02.10) nichts mehr zu unternehmen und einfach Sex nach Lust zu haben und abzuwarten.
Das tat ich, und ganz ehrlich ich habe es kurz vor dem NMT irgendwie gewusst und gespürt das diesen Monat alles anders ist und es geklappt hat.
Habe ich dann meinem Mann gesagt, er meinte das wäre mehr als schön, aber das haben wir schon oft gehofft und tausende von Tests gemacht.
Da hatte er Recht, aber diesmal habe ich nicht gehofft sondern ich habe es irgendwie gewusst.

Was soll ich sagen, ich habe am NMT positiv getestet und seitdem habe ich Brustschmerzen und leichten Schwindel am Morgen.

Ich denke wenn man vom Arzt her als gesund eingestuft wird, dann sollte man sich wirklich nicht verrückt machen mit den ganzen Methoden, sondern nach Lust Sex haben und abwarten.
Ich weiß das ist sooo leicht gesagt.
Im Nachhinein weiß ich das es aber wirklich das beste ist und einen viele Enttäuschungen bezüglich der negativen Tests usw. erspart.

Ich wünsche allen ganz viel Gelassenheit und Ruhe.

Liebe Grüße Perle #blume