Ideen für Abschiedsgeschenk für Erzieher nach Kiga-Ende!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tinibo 25.03.11 - 11:48 Uhr

#katzeHallo Ihr Lieben!

Hat jemand vielleicht eine Idee, was man den Erziehern im Kiga zum Abschied schenken könnte, wenn jetzt im Juli die Schulanfänger den Kiga verlassen?

Bei uns sind es dieses Jahr sehr viele Kinder (ca. 25) und wir Eltern wollen den Erziehern natürlich was zum Abschied überreichen, also jeder Erzieher soll etwas bekommen. Natürlich nicht jeder was anderes, sondern alle das Gleiche. Hat jemand eine Idee, was man da machen könnte?

Gruß!
Tinibo!
#katze

Beitrag von acid-burnxx 25.03.11 - 11:58 Uhr

in unserem Kiga hängen 2 große Wandbilder(glaub aus Sperrholz?)
Das haben die Neu-Schulkinder mit ihren Eltern bemalt und dann kam noch von jedem Kind ein Foto drauf (jedes Bild is ca 40cm breit und um die 1,50 lang...bin mir nciht sicher)

Beitrag von twins 25.03.11 - 13:40 Uhr

Hi,
im alten Kiga wurde von den Kids eine schöne Holzbank geschenkt, die dann angemalt worden ist. Naja, da konnten die ihren Popo platzieren, da sie im Garten nichts außer Tratschen gemacht haben#rofl

Imneuen Kiga gab es mal einen Mai-Baum, große Bilderrahmen von allen Kindern, etc. etc.
Ich finde, entweder was persönliches, was nicht so schnell "weggeworfen" wird oder etwas schöne für den Kiga (neue Kaffeemaschine, etc.)

Bei uns geht die Chefin und da sie im Freundschaftsbuch der Kids geschrieben hat, weiß ich was sie mag. Sie bekommt einen Bildband + zwei gemalte Bilder eingeklebt und Bilder unserer Kids....somit ist es kein Wegwerfprodukt.

Grüße
Lisa

Beitrag von lajo 25.03.11 - 16:54 Uhr

Ich habe schon einen Abschied hinter uns.
Ich ( habe das Geld von allen eingesammelt) habe für jeden Erzieher eine Schatzkiste aus Holz gekauft und in die Kiste ein Foto von allen Kinder die gegangen sind reingeklebt und mit Serviertentechnik auf dem Deckel das Jahr geklebt. um die Schatzkiste haben alle Kinder unterschrieben und das restliche Geld haben wir in 50 Cent Stücken bei der Bank geholt und als Schatz in die KIste getan. Die Erzieherin nimmt das Geld für die Gruppe.

Dieses Jahr machen wir wohl für jedem eine Tasse mit dem Foto von den Schulkindern. Dazu noch Keinkram.