Nochmals Frage zu Ovulationstests

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lila112233 25.03.11 - 12:32 Uhr

Kann es sein, dass die Ovus nicht funktionieren wenn man zu viel trinkt?
Ich trinke ziemlich viel. Und habe deshalb die Vermutung, dass der Ovus bei mir nichts anzeigt.
Mann soll ja mit Nachmittagsurin testen, aber da kommt bei mir einfach keine zweite Linie obwohl mein Eisprung langsam kommen sollte. Heute habe ich mal mit Morgenurin getestet und eine leichte zweite Linie gehabt. Gerade habe ich noch mal getestet und jetzt war wieder keine zweite Linie da. Was heißt das jetzt? Habe ich keinen Eisprung oder trinke ich zu viel für diese Tests?

Beitrag von kimiko 25.03.11 - 13:00 Uhr

Also in meiner Packungsbeilage (CB digital) steht, dass man vorher 4 Stunden nicht auf Toilette gewesen sein sollte. Als Vieltrikerin würde ich das tags gar nicht schaffen #hicks. Aber mit dem digitalen kann man auch morgens testen. Klappt bei mir echt gut. LG#winke

Beitrag von melliwillbaby 25.03.11 - 13:00 Uhr

Hi,

um den ES herauszufinden, niemals einen Ovu mit Morgenurin anwenden, denn man morgens immer ein wenig LH im Urin - wie du ja gesehen hast.

Du solltest versuchen mind. 2h vor Anwendung der Ovu´s nicht auf Toilette zu gehen, egal wieviel Du trinkst.