Sex kurz vor ES-wer ist mit Mädel schwanger geworden??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von illysmum 25.03.11 - 12:44 Uhr

Frage steht ja schon oben. Es ist ja bekannt, das #sex einige Tage vor ES eher Mädels entstehen und kurz vor ES eher Jungs. Oder stimmte das bei Euch nicht??

Beitrag von mietzemausi 25.03.11 - 12:49 Uhr

huhu das hab ich auch schonmal gehört,aber wir haben 1tag vor es u am tag des es gv gehabt u es ist ein mädchen .
allerdings ist ja nur der mann fürs geschlecht zuständig weis nicht ob das wirklich stimmt mit dem es.
lg

Beitrag von katnhasi 25.03.11 - 12:54 Uhr

hallo #winke

ich habe zwei mädchen..

beim ersten waren es 3 tage vorm ES und beim zweiten genau am tag des ES....

lg

Beitrag von brine87 25.03.11 - 12:53 Uhr

ich weiss es nicht wirklich was man da glauben soll

aber was ich jetzt auch schon mal gehört habe ist das es mittler viel mehr mädchen als jungs gibt

Beitrag von jana1609 25.03.11 - 12:54 Uhr

angeblich überleben die weiblichen Spermien länger, d.h. wenn sie ein paar Tage vor dem ES losschwimmen müssen sie erst ein paar Tage durchhalten, und da bleiben die "Männer" wohl auf der Strecke.

Dafür sollen die angeblich schneller sein, d.h. wenn man am Tag des ES "übt" sind die Herren der Schöpfung eher an der Eizelle.

Bei mir haben wir lt Rechung der Ärztin 2 Tage vorm ES erwischt und wahrscheinlich wirds ein Junge.

Liebe Grüße,
Jana und Krümi heute 16.SSW

Beitrag von delirium 25.03.11 - 13:15 Uhr

1 tag vor es mädchen auf dem es junge ;-)

und jetzt weis ich es noch nicht

Beitrag von sweetpumpkin25 25.03.11 - 12:54 Uhr

Hallo!

Also ich denke bei uns hat das gepasst!
Hatten kurz vor dem ES GV und wir bekommen ein Mädel. Aber es stimmt schon das der Mann für das Geschlecht des Kindes zuständig ist.
Gibt da sehr viele Ammenmärchen!!!

LG
Eileen

Beitrag von haruka80 25.03.11 - 12:56 Uhr

Huhu,

also mein Sohn ist 4 Tage vor ES entstanden, beim 2. Kind weiß ich nicht was es wird, es ist zumindest an ZT 16 entstanden, was ja sehr spät ist und wahrscheinlich dann ES-Tag.

L.G.

Haruka

Beitrag von babyinside06.2011 25.03.11 - 13:17 Uhr

Hi,

wir haben Folikelschau gehabt, dabei hat die Ärztin ein Ei gesehen.
Sie sagte wir sollten bis zum positiven Ovu Test kein Sex haben.
Da wir schon über 9 Monate erfolglos übten, gab es Sex auf Rezept.
Also hatten wir 3 Tage später am Tag des positiven Ovu Test Sex gehabt.
Die Chancen auf einen Jungen standen bei 80% laut Ärztin.

TaTa :-p wir bekommen ein Mädchen #verliebt ... Foto in Vk.

Ich denke es ist ein Ammenmärchen, genauso wie die Bauchform das Geschlecht verraten soll.

Spitzer Bauch = Junge
Runder Bauch = Mädchen

Mein Bauch geht voll nach vorne ist aber nicht spitz, von hinten sieht man nicht das ich schwanger bin und ein dicken Po hab ich auch nicht bekommen #rofl#rofl#rofl.
Ich liege auch immernoch 3 Kilo unter dem Anfangsgewicht, trage aber schon stolze 120cm Bauch U. mit mir rum ... die meisten denken ist bin schon fast fertig #schein.


#herzlich#winke

Beitrag von carmen1081 25.03.11 - 13:32 Uhr

Hallöchen,

ich habe Zuykluskurve geführt (siehe VK). Ich habe mir immer ein Mädchen gewünscht. Habe bei den ersten beiden auf ein Mädchen gehofft und es wurden beides Jungs. Nun bin ich mit dem dritten Kind #schwanger und es soll laut den Ärzten ein Mädchen werden! Ich weiss auchnicht, ob man anhand meiner Kurve erkennen kann, ob es ein Mädchen oder ein Junge darstellt.

Es liegt aber nicht an der Frau, was das Geschlecht des Kindes beeinflusst, sondern ganz allein am Mann. Der eine produziert mehr weibliche, der andere eben mehr männliche Samen...;-)


LG Carmen mit 2 Jungs an der Hand und #baby-girl inside (25.SSW)

Beitrag von sweetfay 25.03.11 - 13:34 Uhr

Hallo,

Habe zwei jungs die ein paar tage vor den ES enstanden sind und jetzt hatten wir nur auf den ES#sex und es wird ein Mädchen.

( ES hatte ich gespürt, mir ging es an dem Tag sehr schlecht hatte schmerzen im UL aber haben trotzen geherzelt)

Also es stimmt nicht wirklich alles

Meine SS waren bei den Jungs gleich und bei dieser ist es einwenig anders.

LG Sweetfay mit Eleyna 33ssw

Beitrag von co.co21 25.03.11 - 13:34 Uhr

Hallo,

es ist wohl in der Tat so, dass die weiblichen Spermien langlebiger sind, und die männlichen dafür schneller, also theoretisch sind bei Sex einige Tage vorm ES die Jungs bereits ausgestorben, bei Sex am ES sind die schneller beim Ei....allerdings ist das wie gesagt die Theorie, es gibt natürich "schnelle" Mädels und "langlebige" Jungs...von daher kann man es nie zu 100% voraussagen, ist mal wieder nur eine Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Bei uns kommt es diesmal tatsächlich hin, hatten ne Tag vorm ES, hier mal unser ZB von dieser SS, wir bekommen einen Jungen:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/707210/533528

Bei unserer Tochter allerdings hatten wir sowohl einige Tage vorher als auch direkt am ES Sex...hier mal das ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/707210/341827

LG Simone

Beitrag von mondfluesterin 25.03.11 - 13:57 Uhr

Also bei mir kommt es auch nicht hin. Jungs sind auch eine Qualitätsfrage. Je besser das Sperma des Mannes, um so eher die Chance auf einen Jungen. Das würde auch erklären, warum es in einigen Familien trotz der verschiedensten Bemühungen drei Jungs oder drei Mädchen gibt...

Beitrag von illysmum 25.03.11 - 14:45 Uhr

Wow also man kann wirklich nicht sagen was es dann wird! Ist ja auch eigentlich gut so !;-)