Was meint ihr zu diesem KiWa?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von corinna1988 25.03.11 - 12:45 Uhr

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=300538866121&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

Ich habe mich ja versteift auf einen gebrauchten hartan bzw. teutonia. aber es sollte schon etwas an sich haben, wie z.b. das muster hier.

Wie gefällt er euch? Wieviel würdet ihr gebraucht noch ausgeben für ihn?

Bekomme ich da eine Kiddy Board und einen Adapter für die BAbyschale drauf? Welche Babyschalen passen?

lg Corinna 22.SSW

Beitrag von mausbaermama-2006 25.03.11 - 12:51 Uhr

Hallo,
Muster finde ich ganz nett. Mehr als 200 € würde ich aber nicht ausgeben.
Kiddy Board müsste gehen, aber Babyschale geht auf dieses Modell von Teutonia 100 % nicht. Da müsstest du den Mistal P nehmen. Bei diesem Mistral kann man den Sportsitz nämlich nicht abnehmen und somit auch keine Adapter für die Babyschale montieren.

Gruss
Mausbaermama

Beitrag von corinna1988 25.03.11 - 12:59 Uhr

Mh, okay. also wird die Softragetasche nur auf den Sportsitz gelegt? Also werden wir wohl doch auf einen Buggy zurück greifen müssen, wo man die Schale drauf setzen kann.

lg

Beitrag von brine87 25.03.11 - 13:07 Uhr

hmmm ich würde nix keinen gebrauchten kinderwagen bei ebay kaufen schau dich mal bei den neuwertigen kiwa um da hast du mehr von

du weisst nie wie der bei dir ankommt
vielleicht stinkt er nacht rauch oder hat löcher und lecken die du jetzt nicht sehen kannst

Beitrag von corinna1988 25.03.11 - 13:10 Uhr

Ja ich weiß das man da nie ne garantie für hat, aber die die man neu kaufen kann und bis 300 € gehen gefallen mir nicht bzw. taugen nichts (hatten einen bei meinem Sohn).

Meine Freundin hat sich einen neuen Hartan gekauft und die lassen sich super fahren...

Beitrag von susasummer 25.03.11 - 13:12 Uhr

Kaufe ruhig einen gebrauchten.Ich bin bisher nicht rein gefallen,hatte immer Glück und hab schon einige gehabt.
Besser ist es natürlich,man kann sich den Wagen vorher ansehen.
lg Julia

Beitrag von corinna1988 25.03.11 - 13:20 Uhr

Wir hatten bei meinem Sohn einen 8 Jahre alten Hartan, der hat 5 Monate gehalten, dann sind die Räder nach und nach abgefallen. Der war wahrscheinlcih einfach zu alt. hatte uns 100 € gekosten, aber er fuhr super, war schön groß.

Haben usn dann ein Travelsystem gekauft für 340 €, aber NoName. So war es dann auch. Nach einigen Wochen quietschte er aus allen Ecken und war total wackelig und alles.

Bisher hatte ich noch kein Pech mit gebrauchten Sachen.

Nur das schwarz stört mich. Das kleine kommt im August. Aber da ist ja nicht mehr so arg Sommer...

Beitrag von susasummer 25.03.11 - 14:01 Uhr

Wir hatten das braun mit Blumenmuster,ist ja so ähnlich wie dieses.das ist eigentlich noch recht freundlich als Farbe.Nicht zu dunkel.
lg Julia

Beitrag von susasummer 25.03.11 - 13:08 Uhr

Wegen der Babyschale würde ich mal nachfragen.Ich denke schon,das es für dieses Modell auch schon Adapter gibt.Wir hatten einen 09er cosmo,da ging das.Der Mistral aus dem Link ist ja aus 08.Ich würde im laden nachfragen.
lg Julia

Beitrag von nuckenack 25.03.11 - 13:35 Uhr

Hallo
wir haben das Mistral P Modell (2008)... weil wir evtl. auch mit Adaptern geliebäugelt hatten, wir haben es gar nicht gebraucht.
Kiddyboard bekommst du dafür auch von Teutonia (Pick up) oder eben ein anderes.
Babyschale kann nicht genutz werden da man den Aufsatz beim Mistral nicht abmachen kann.
Die Softasche wird auf den Sportwagenaufsatz gelegt und befestigt.
Preislich würde ich schon bis ca. 300 € gehen.
Aber ich seh ja unseren, der ist noch echt top in Schuß.
nuckenack

Beitrag von haseundmaus 25.03.11 - 14:01 Uhr

Hallo!

Ich find ihn toll!
Bin ja son Teutonia-Fan. Wir haben unsere Teutonia Primus auch gebraucht bei Ebay gekauft, für 130 Euro und ich war immer sehr zufrieden damit. Er war aber schon etwas älter, dennoch nur von einem Kind vorher genutzt, das war mir sehr wichtig. Hätte auch mehr dafür bezahlt.

Also 170 Euro ist er wert (wenn er völlig intakt ist), das kann ich auf jeden Fall sagen. Man muss sich nur überlegen was er neu im Laden kostet.

Also ich find ihn gut, wobei man vielleicht auch noch etwas günstigere Angebote finden kann.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von katja240278 25.03.11 - 14:11 Uhr

Hallo Corinna,

wir haben einen Mistral S von letztem Jahr. Wir haben einen Adapter für die Teutonia Tario Babyschale. Man konnte, glaube ich, auch einen Adapter für andere Schalensitze kaufen. Würde ich mal nachfragen. Vielleicht findest Du auf der Hompage von Teutonia schon die passende Antwort!

Unser Mistral S hat vorne 2 kleine Räder. Ich würde das nicht mehr machen und einen Wagen mit 4 grossen Rädern nehmen.

Wünsche Dir viel Spass beim "babyshoppen"

Grüsse aus der sonnigen Nordeifel #sonne
Katja

Beitrag von pye 25.03.11 - 14:26 Uhr

mehr als 200 würd ich nicht für nen gebrauchten ausgeben, denn für fast nen hunni mehr bekommt man oft in angeboten im babymarkt nen neuen....
finde das muster schön :)
du musst nicht unbedingt ne babyschale drauf packen, aber vom maxicosi gibts die adapter, ansonsten softtragetasche reicht. kiddyboard passt definitv dran, eine aus unserer pekipgruppe hat den selben :)

Beitrag von lolo14 25.03.11 - 20:42 Uhr

Muster schön!

Aber er hat keine wenigen Räder vorne! Wenn das für dich in Ordnung ist, dann gut.

Wir haben auch einen Teutonia#verliebt, aber mit wendigen Rädern, den möchte ich nicht mehr missen!!!

Beitrag von corinna1988 25.03.11 - 20:58 Uhr

Theoretisch hätte ich diese gern. Aber wir sind hier im harz und haben so gut wie nur "Gelände" Selbst die STrassen sind der HOrror. Abgesehen vom Winter.

Da sind schon 4 feste Reifen schön.