was macht eine hebamme?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von mietzemausi 25.03.11 - 12:50 Uhr

hey liebe mädels,

was macht denn eine hebamme während der schwangerschaft kann mir da gar nichts drunter vorstellen?

lg

Beitrag von pegsi 25.03.11 - 12:53 Uhr

Frag lieber, was sie nicht macht, da sind wir schneller fertig. ;-)

Hebammen beraten Dich bei allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Säuglingspflege.

Sie machen Vorsorgeuntersuchungen, testen Dein Urin, je nach Ausstattung schreiben sie auch CTG und machen Ultraschall.

Sie begleiten Dich bei der Geburt und helfen bei der Entbindung, untersuchen danach den Mutterkuchen.

Sie machen Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse (nicht alle).

Manche Hebammen bieten Alternativmethoden wie Akupunktur an.

Beitrag von uta27 25.03.11 - 12:57 Uhr

Hi!
Sie berät mich in allen Fragen zur Schwangerschaft, sie misst meinen Blutdruck, meinen Scheiden-Ph-Wert, macht Urinkontrolle, hört Herztöne, tastet meinen Bauch ab, misst den Symphysen-Fundus-Abstand, macht Blutkontrollen, gibt mir finanzielle Tips, ist zu jeder Tages-und Nachtzeit für mich telefonisch erreichbar, zeigt meinen großen Kindern, wie man Babys mit Stoff wickelt und sie trägt, macht mir Übungen vor wegen Rückenproblemen,bringt mir und meinen Kindern tonnenweise Proben mit von Weleda-Kosmetik, kommt immer zu mir nach Hause zu jeder Vorsorgeuntersuchung im Kreise der Familie,redet mit mir über Ängste und Sorgen.......
Tja, alles halt ;-)

Liebe Grüße, Uta

Beitrag von chris1179 25.03.11 - 13:01 Uhr

Hallo,

die Hebamme macht alles, was der FA macht außer Ultraschall.

Bzw. eigentlich macht sie viel mehr als der Arzt, denn meiner verlässt sich nur auf das 2-Minuten-Geschalle und hat nicht wirklich viel Zeit für meine Fragen....aber dafür hab ich ja meine Hebamme ;-)

Ich war nur zu den 3 US beim Arzt, den Rest hab ich meinen Hebammen überlassen und ich würde es immer wieder ganz genauso machen.

Lg Christina + Annalena (32+2)