Depri-sch... Pickel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ich2011 25.03.11 - 13:00 Uhr

Hallo,

oh man. Eigentlich wollte ich den Tag heute mal genießen. Zeit nur für mich, denn meine 2 Mäuse sind mit ihrem Papa unterwegs:-) , aber was ist, ich guck in Spiegel und denke schei... Pickel. :-[, dass macht mich völlig depri heute. Fühl mich so unwohl in meiner Haut und weiß nix mit mir anzufangen heute#klatsch

Hab quai ab Einnistung Pickel bekommen und benutz nur natürliche Produkte, sogar mein leichtes MAae up ist Bio und es war tatsächlich besser wieder, aber heute wach ich auf und meine Haut ist aufeinmal wieder "erblüht"#aerger, da hilft mir auch das Wissen nicht, dass das durch die Hormone kommt. Ist echt blöd!!!!

Ich hänge hier am besten alles Spiegel ab#cool

Sorry fürs #bla, aber dass musste mal raus:-(

Beitrag von claude2010 25.03.11 - 13:11 Uhr

Ich hab bis zur 8ten Woche auch ausgesehn wie ein Streuselkuchen!#augen
Aber inzwischen sieht meine Haut sehr schön aus. Bin sehr zufrieden bis auf das ein oder andere winzige Pickelchen:-)

Lg
Claudi 10Ssw

Beitrag von 2engelchen6 25.03.11 - 13:12 Uhr

hey,

ich hab auch Probleme mit der Haut. Hab gegen die Pickel so ne Teebaumöl-Serie vom Body Shop, die eigentlich ganz gut hilft. Ist zwar teuer aber es bringt was - zumindest bei mir :) kann ich dir nur empfehlen!

Beitrag von leelala 25.03.11 - 13:13 Uhr

Hallo!

Kopf hoch! ^^

Die ersten 15 Wochen sah ich auch aus wie einTeenie...dann hats nachgelassen.
Vielleicht ists bei dir ja auch nur zeitlich begrenzt

Naja, jetzt hab ich so trockene Haut , dass ich sie mehrmals täglich einölen muss.^^

Scheinbar muss man wohl einen "Haut-Tod" sterben

Ich wünsche dir trotz allem einen tollen TAg

LG Leelala ET-18

Beitrag von ich2011 25.03.11 - 13:16 Uhr

Danke ihr Lieben,

ja ich weiß wahrscheinlich wirds bald besser, aber manchmal hab ich so Tage, da bin ich richtig down deswegen und heute scheint hier noch nicht mal die #sonne, die mich aufheitern könnte;-), aber gut "Augen zu und durch":-p

lg

Beitrag von kathyb 25.03.11 - 13:15 Uhr

Hallo,

bin jetzt in der 20 SSW und hab das immer noch ganz schlimm. Vorallem auch am Rücken. Hab mir Dermasence Waschlotion in der Apotheke geholt damit wird es ein bisschen besser.
Ich hoffe das es jetzt auch von selber bißchen besser wird. Macht so wirklich keinen Spass :-(
Also Kopfhoch #winke

Beitrag von ich2011 25.03.11 - 13:18 Uhr

Ja hab auch schon ne gute Serie aus der Apo. War auch echt besser und heute quasi wieder über Nacht so ein blöder "Ausbruch"#schmoll
Dabei nasche ich kaum und reiß mich echt zusammen, aber die Hormone sind einfach stärker#klatsch

lg:-D

Beitrag von ozelis 25.03.11 - 13:21 Uhr

mir gehts auch so aber seit ich produkte mit salicylsäure verwende ist es viel besser geworden

Beitrag von erbse2011 25.03.11 - 14:09 Uhr

ich sah bis zur 12ssw aus wie so ein streuselkuchen.
jetzt hab ich dort und hier mal ein pickelchen und es hält sich in grenzen.

ich wasche mich jeden morgen mit kaltem wasser und einer bestimmten kernseife... weis nemma wie die heist. die hält ewig bei uns und die verpackung hab ich nemma.
mit der methode bekomm ich das super gut in den griff. :-)