Lipgloss leer - Umtausch möglich?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ronjas_ma 25.03.11 - 13:29 Uhr

Hallo,

ich habe mir gerade bei Rossmann Lipgloss gekauft. Zu Hause wollte ich es aufmachen, ziehe diesen "Pinsel" raus und das Ding ist fabrikneu#schock. Ich habe dann festgestellt, dass das komplett leer ist! Nicht aufgebraucht, sondern da war auch nie was drin, das ist sauber und geruchsfrei. Kann ich das wohl zurückbringen oder heißt es nachher, dass ich es aufgebraucht und saubergewaschen#kratz habe? Es war zwar billig (3,75 Euro), aber ich zahle ja nicht für eine leere Verpackung#schwitz. Würdet Ihr nochmal hingehen?

LG
verärgerte Saskia

Beitrag von cinderella2008 25.03.11 - 13:32 Uhr

Hallo,

ja, ich würde das zurückbringen. Ich denke, man sieht auch, ob das rumgewaschen wurde oder ob es fabrikneu ist.

LG, Cinderella

Beitrag von happy_mama2009 25.03.11 - 13:38 Uhr

Bei der Überschrift dachte ich :

" Wie , die hat den Leergemacht udn will ich jetzt umtauschen???"
#rofl

Beitrag von ronjas_ma 25.03.11 - 13:43 Uhr

Manchmal merkt man erst nach einer Flasche, dass einem die Farbe doch nicht steht#rofl.
Spaß bei Seite, das wäre mir dann doch ne Spur zu dreist #freu!
Ach und falls jemand weiß, wie das Ding heißt in dem die Farbmatsche ist, der kann mich gerne mal aufschlauen!

LG
Saskia

Beitrag von koerci 25.03.11 - 13:49 Uhr

Das dachte ich auch ;-)

Bei Urbia ist schließlich nichts unmöglich :-p

Beitrag von nadeschka 25.03.11 - 13:49 Uhr

Also ich denke schon, dass du das umtauschen kannst.

Ich hatte mir mal - schon vor vielen Jahren - ein Nasenspray aus der Apotheke geholt und zu Hause bemerkt, dass es leer war.

Da haben die allerdings echt erst rumgezickt und mir nur sehr widerwillig ein neues gegeben. Aber ich denke, bei Rossmann wird das sicher kein Problem sein.

LG

Beitrag von blinkingstar 25.03.11 - 16:56 Uhr

Hey,

ich wende mich in solchen Fällen direkt an den Hersteller. Die ersetzen Dir in der Regel das Produkt und schenken Dir evtl. noch etwas als kleine Entschuldigung ;-)

Greetz

Blinking#stern

Beitrag von ronjas_ma 25.03.11 - 19:13 Uhr

So, ich war nochmal da. Die Verkäuferin sagte nur:"Hm, komisch. Nehmen sie sich einfach ein neues.". Das wars. Kurz und schmerzlos#freu.

LG
Saskia