Welche Saugergrösse bei abgepumpter Muttermilch???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schici-nici 25.03.11 - 14:01 Uhr

Hallo Mädels,

Muttermilch ist ja dünnflüssiger als Flaschenmilch, oder irre mich da?
Hab gerade bisschen abgepumpt und frage mich nun ob ich den Sauger für Milch (Lochgrösse M) oder den für Tee (Lochgrösse S) nehmen soll.

Wie macht ihr das?

Ganz liebe Grüße die Nici

Beitrag von gslehrerin 25.03.11 - 14:02 Uhr

Die für Tee.

LG
Susanne

Beitrag von schici-nici 25.03.11 - 14:03 Uhr

Toll danke für die schnelle Antwort, hatte ich doch das richtige Gefühl.

Einen schönen, sonnigen Tag noch.

LG

Beitrag von zweiunddreissig-32 25.03.11 - 14:07 Uhr

MuMilch ist nicht dünnflüssiger als Pre. Aber den Sauger nimm den kleinsten. Bei Avent mit einem Loch, bei NUK größe S.

Beitrag von sarahjane 25.03.11 - 14:18 Uhr

Frauen- und Premilch sind beide dünnflüssig. Beides füttert man, wenn man per Fläschchen füttert, mit der kleinsten Saugergröße, im Zweifel mit dem Teesauger.

Beitrag von gussymaus 25.03.11 - 17:50 Uhr

teesauger!! sonst geht die flasche zu leicht und die brust schmeckt hinterher ggf nicht mehr weil sie zu unbequem ist...