Ich kann nicht mehr, mir geht langsam die Kraft aus!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jennyf. 25.03.11 - 14:48 Uhr

Hallo zusammen!
Erst einmal gleich entschuldigung, dass ich mich hier ausheulen muss. Aber mich versteht sonst leider keiner.

Wir versuchen seit Mai 2010 schwanger zu werden. Ich war ja auch zweimal schwanger einmal im Nov 2010 und einmal im Jän 11. Leider zweimal eine FG. Jetzt haben wir wiede zu basteln begonnen und heute habe ich einen negativen Test gemacht und auch gleich 1 Stunde später meine Mens bekommen.

Meine Freundin ist im 8. Monat, eigentlich wollten wir ziemlich zeitgleich unsere Baby bekommen. Naja, meine größte Angst, dass sie ihr Baby bekommt und ich noch nicht einmal ss bin scheint ja bald Realität zu sein.

Mir gings das letzte Monat eigentlich wirklich gut aber heute wo ich die Regel bekommen habe, binich total fertig. Ich weiß nicht wie ich mich noch motivieren soll. Wo soll ich bloß die Kraft hernehmen.

Ich bin heute einfach total fertig mit den Nerven und eigentlich auch mit der ganzen Welt. Meine Freundinnen die alle Kinder haben, meinen nur ich soll Geduld haben es klappt bestimmt bald. Ja leichter gesagt als getan.

Ich werde heute Abend wenn ich allein bin einfach einmal wieder richtig heulen, vielleicht ist es dann morgen besser!

Sorry, ist doch ganz schön lang geworden!

Danke fürs zuhören! Wem gehts genau so???

Lg Jenny

Beitrag von kleinehexe74 25.03.11 - 14:52 Uhr

Hey Jenny,

fühl dich mal #liebdrueck.

Ich bin erst seit Dez am üben, habe aber lange Zyklen und denke es wird auch bei uns noch rechtlang dauern, bis es klappt- dabei habe ich das Gefühl uns rennt altersmäßig die Zeit davon......

Wurde denn die Ursache für die FG überprüft? Und was sagt deine FÄ genrell dazu?

GLG
Bianca

Beitrag von danimaus110 25.03.11 - 15:00 Uhr

hallo:-)
erstmal fühl dich gedrückt..
ich hatte auch mal so eine phase.. habe auch lange versucht ein baby zu bekommen..
und ich habe mich auch ewig verrückt gemacht und man fragt sich immer wieder warum es nichtklappt..
aber ich glaube,wenn man sich so doll unter druck udn streß setzt und schon fast einen herzinfarkt bekommt ,weil es nicht klappt(glaub mir ich kenn das;-) ) ,dann klappt es erst recht nicht..
ich muß dazu sagen das ich auch noch endometriose habe..und eine schwangerschaft dann eh schwer ist auf normalem wege... ich hatte bereits eine eileiterschwangerschaft letztes jahr.
ich hab dannach erstmal gar nicht mehr daran gedacht schwanger zu werden..aber nicht verhütet..
und heute,siehe da,bin cih schwanger...:) auch wenn erst ganz frisch..aber es hat geklappt.:-)
versuch zu entspannen udn dich nciht so unter druck zu setzten. das ist nicht gut für einen körper und auch nicht für deine seele:-)

lg

#herzlich

Beitrag von jennysb87 25.03.11 - 14:56 Uhr

Hallo

ich kann dich sehr gut verstehen ich war zwar noch nicht schwanger aber mein mann und ich wünschen uns auch seit August 09 ein Kind, nur leider will es nicht klappen. 4 Freundinnen von mir sind imoment auch schwanger sie bekommen alle um die gleicht zeit etwa ihr Kind ich freue mich zwar für sie aber es ist doch sehr belastend für mich wenn ich sie sehe und ihren schönen Kugelbauch sehe.

Ich weis genau wie du dich fühlst, mir geht es genau so.

LG

Beitrag von locke1312 25.03.11 - 14:57 Uhr

Hallo Jenny,

mir geht es genaus wie Dir!!
Ich habe auch 2 FG hinter mir, allerdings schon 208 + 2009 und seit dem hat es leider nicht mehr geklappt :-(
Um mich herum im näheren und weiteren Freundes- und Bekanntenkreis sind mittlerweile 13 Kinde rzur Welt gekommen und wir sind die einzige noch ohne. Leider werden wir wohl damit leben müssen, aber es tut weh und ich falle auch immer mal wieder in ein Loch.

Ich drücke Dir fest die Daumen, dass es bald bei euch klappt. Aber versteife dich bitte nicht auf Deine Freundin, es kann durchaus sein, dass Sie ihr Baby bekommt noch bevor Du das nächste mal SS bist.

Alles Gute!
Locke

Beitrag von darkkiss83 25.03.11 - 18:04 Uhr

Hallo Jenny,
wir versuchens auch schon seit Mitte letzten Jahres, im Februar hatte ich eine FG in der 8ten Woche und zudem ist meine beste Freundin eine Woche später stolze Mama geworden, ich wußte auch ich hätte mich für Sie freuen sollen aber das konnte ich nicht es hat einfach zu sehr weh getan.

Es ist total normal wie du dich fühlst und absolut verständlich das du dich am liebsten heulend in eine Ecke setzen möchtest aber das hilft leider nicht, viel wichtiger ist das du mit deinem Partner darüber sprichst, viele Männer tun nur so als ob sie damit leichter fertig werden, so ist es aber meist nicht. Reden hilft gegen den Schmerz.

Glaub mir morgen ist es schon besser versuch einfach nicht so oft daran zu denken und einfach das Schicksal entscheiden zu lassen wann es soweit sein soll, hat mir geholfen damit fertig zu werden.
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel viel Kraft das wird schon ich geb die Hoffnung auch nicht auf....
LG Sina

Beitrag von jennyf. 27.03.11 - 19:55 Uhr

Danke für die lieben Antworten!

Heute gehts mir schon wieder besser! Zum Glück war WE da konnte ich mich richtig gut entspannen!

Hoffentlich klappt es diesen Zyklus!