Was war das???Mein Baby??@Oktobies und andere...:)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anne2112.86 25.03.11 - 16:08 Uhr

Hallo ihr Süßen,

na wie gehts uns denn heute??

ich hatte heut ein recht komisches Erlebnis,und zwar denke ich das ich mein Zwucki seit 2 Tagen spüre#verliebt....

Es ist wie beim 1.Kind, wie ein Muskelzucken (bin ab morgen in der 14 .SSW)!!

Nun war es heut so das ich flach auf dem Rücken lag, und ich plötzlich das Gefühl hatte das meine linke bauchhälfte härter wird,die recht war sehr weich:-pIch war richtig erschrocken ,ich hab auch hingeschaut und man sah aber von außen nichts!!Also wie wenn sich das Kind in die ecke kullert..ich hoffe ihr versteht mich;-)

Jedenfalls kenne ich das von Julian auch, das er manchmal mehr rechts oder links lag, aber viiiiel später...Naja ich hatte bei ihm auch ne VWP,jetzt ne HWP#gruebel

Was war das???mach mir schon wieder Sorgen:-(

GLG Anne mit Julian und Pieps bald 14. SSW#huepf

Beitrag von junistern2006 25.03.11 - 16:23 Uhr

Hi
Das kann schon sein. Ich bin in der 13. SSw mit dem dritten Kind und habe es auch schon gespürt. Es ist ja fast 10 Zentimeter groß. So etwas muss im Bauch doch zu spürensein. Manchmal habe ich so ein Gefühl als hätte ich einen Schmetterling im Bauch. Auch das ist mein Krümel. Das kenne ich aus den ersten beiden SS schon.
Steht das schon fest, ob VWP oder HWP? Ich dachte, die Plazenta läge unten und wandert erst später nach oben bzw. an die die "Seitenwand". Hätte ich am Montag mal nach fragen können. Jetzt muss ich wieder drei Wochen warten.
Aber Sorgen brauchst du dir bestimmt nicht machen.

Gruß Inga mit Jan und Lasse

Beitrag von hibbeling 25.03.11 - 16:26 Uhr

Huhu! #winke

Schau mal, ich hatte vorhin mit dem gleichen Thema gepostet:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3083230

Die "Schmetterlinge im Bauch" habe ich auch schon seit ca. 1,5 Wochen, nun dachte ich, dass ich das erste mal etwas mehr gemerkt hätte. Na keine Ahnung, ob es nun so war oder nicht.... Laut den anderen ist das ja leider doch nicht so warscheinlich, dass es mein kleiner Schatz war. #schmoll

LG

Beitrag von junistern2006 25.03.11 - 17:01 Uhr

Hi
Was die anderen sagten, ist schon richtig. "schmetterlinge" im Bauch kannst du maximal bis zur Höhe des Bauchnabels fühlen, aber sicher nicht unter den Rippen. Dein Kleines liegt lange noch nicht so weit oben.
Ach, einfach abwarten... das kommt schon.
Gruß