mein persönliches Orakel

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kampfpingu87 25.03.11 - 16:43 Uhr

Hallo,

vorletzte Woche kommt ne Kollegin auf Arbeit zu mir und fragte mich, ob ich ihr nicht was zu sagen habe (sie hat mich seit mehreren Wochen nicht gesehen),
ich so: Nein, ich wüsste nicht was.
Sie: Bist du dir sicher?
Ich: JA!
Sie: gibts keine Neuigkeiten bei dir?????
Ich: Nein, ich bin NICHT schwanger!
Sie: bist du dir da wirklich sicher? Du siehst schwanger aus, so glücklich und einfach wie ne Frau die schwanger ist. Das hab ich vorhin schon gedacht als ich dich gesehen habe. Ich sag du bist schwanger. Ich lag damit shcon 2 Mal richtig!
Damit wars dann vorbei und wir haben über was anderes geredet...

Nachdem meine 2.ZH im letzten Zyklus bei 12 Tagen lag, hätte ich heute NMT. Teste am Sonntag, nachdem der SST heute morgen negativ war.
War das vllt. zu früh?????

Mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940093/573695

Hattet ihr sowas auch schon mal?? Ich fands witzig! Die Gute wusste aber nix von unserem Kinderwunsch!!!

LG

Beitrag von kulo 25.03.11 - 16:46 Uhr

wow. also ich würde testen ;-)))

Beitrag von kampfpingu87 25.03.11 - 16:50 Uhr

Hab ich ja heute morgen und der SST war negativ...#schmoll
will mir nachher nen Clearblue SS-Frühtest kaufen und am Sonntag nochmal testen.#huepf