erst eine woche überfällig und dann nur 2 tage mens??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mia.roka 25.03.11 - 17:16 Uhr

Das ist alles merkwürdig. Anfangs dachte ich es hätte geklappt. Ich hatte Bauchschmerzen, ab und zu Übelkeit und Sodbrennen. Am 17.03. sollte die Mens kommen. Aber sie kam nicht.

Also machte ich einen sst, der einen ganz leichte linie zeigte, allerdings nur beim genauen hinsehen. Also wartete ich noch bis zum 21.03. und machte einen neuen Test, diesmal keine Linie zu sehen.

Am 22.03. hatte ich abends ganz leichte SB und am nächsten Morgen dann die richtige Blutung, am Tag darauf nur noch sehr leicht und heute garnichts mehr.

Hatte ich meine Tage nur 2 bzw. 1,5 Tage?

Normalerweise habe ich sie immer 4-5 Tage?

Ich bin etwas verunsichert.

Kennt ihr das?

Freue mich über Antworten.

Liebe Grüße, Mia

Beitrag von esmanur 25.03.11 - 17:19 Uhr

vielleicht liegt es am wetter, oder hast velleicht stress...

Beitrag von mia.roka 25.03.11 - 17:23 Uhr

Danke für die schnelle Antwort Ich hatte ein bisschen Stress, hatte am Dienstag eine Prüfung.

Aber es war nicht meine erste Prüfung und bis jetzt hat sich so etwas nie darauf ausgewirkt.

Seit dem ich die Pille abgsetzt habe, kam die Mens zwischen 24. und 26. Zyklustag! Und nun erst am 30. ZT!

Kann das sein? Ich finde das merkwürdig.

Beitrag von belly2007 25.03.11 - 17:21 Uhr

Ich hatte bei meiner ersten SS am NMT einen test gemacht - der war negativ.
Als ich eine Woche später am Abend dann eine SB bekommen hatte - war ich natürlich traurig. Am nächsten morgen war der Tampon aber Schneeweiß, also hatte ich nochmal einen Test gemacht und siehe da Positiv.

Hattest du denn eine richtige Blutung oder war die sehr leicht??

Beitrag von mia.roka 25.03.11 - 17:33 Uhr

Wie kann ich denn richtig antworten zum Beitrag antworten? Bin neu hier *schäm*!

Naja, also am Mittwoch das war schon eine Blutung, nicht nur sehr leicht. Am Donnerstag war es nur ganz leicht und heute dann garnichts mehr. Als ich heute morgen den Tampon welchseln wollte, war er schneeweiß.

Beitrag von mia.roka 25.03.11 - 17:43 Uhr

So, nun nochmal, habe jetzt gesehen wie man antworten muus, bin neu hier!

Danke für die schnelle Antwort Ich hatte ein bisschen Stress, hatte am Dienstag eine Prüfung.

Aber es war nicht meine erste Prüfung und bis jetzt hat sich so etwas nie darauf ausgewirkt.

Seit dem ich die Pille abgsetzt habe, kam die Mens zwischen 24. und 26. Zyklustag! Und nun erst am 30. ZT!

Kann das sein? Ich finde das merkwürdig.

Beitrag von mia.roka 25.03.11 - 17:45 Uhr

Naja, also am Mittwoch das war schon eine Blutung, nicht nur sehr leicht. Am Donnerstag war es nur ganz leicht und heute dann garnichts mehr. Als ich heute morgen den Tampon welchseln wollte, war er schneeweiß.