Plazentainsuffizienz (Junis)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fitzi79 25.03.11 - 17:41 Uhr

Hallo ihr lieben,

bin heute 28+0 und liege seit heute im Krankenhaus. Meine Gebaermutterarterien sind verengt und somit ist die Versorgung des Kindes gefährdet. Noch geht es dem kleinen gut, aber muss halt beobachtet werden. Bekomme zweimal am Tag ctg und alle zwei Tage doppler us. Heute und morgen Infusion zur lungenreife, falls der kleine früher geholt werden muss. Darf nur aufstehen um zur Toilette oder zum duschen zu gehen.

Ich hoffe so sehr, dass wir noch ein paar Wochen durchhalten. Der kleine wiegt noch nichtmal 1000 g, soll also ruhig noch weiter in Mamas bauch bleiben #zitter#schmoll.

Drückt uns die Daumen.

Liebe grüße von Dani und Max #verliebt

Beitrag von silas.mama 25.03.11 - 17:44 Uhr


Och Mensch :-(

Ich drück ganz fest die Daumen, dass der kleine Mann noch ne ganze Weile in seiner Einraumwohnung bleiben kann!
Wünsche Euch alles Gute und dass Du die Zeit im Kh gut rumbekommst!

LG, Katrin.

Beitrag von mami...2008 25.03.11 - 17:46 Uhr

hu hu

oh je du Arme, ich wünsche dir und deinem Krümmel alles Gute, und dass ihr beide es bis zum Schluss ( 40 ssw ) schafft.

liebe Grüsse #winke#klee#blume

Beitrag von schorti 25.03.11 - 17:51 Uhr

Och Mensch, ich drücke euch auch ganz feste die Daumen.

Weiß wie du dich fühlst, habe in der 18ssw auch im Krankenhaus gelegen, allerdings mit vorzeitigen Wehen. Nur das es bei mir mit einem Spätabbort hätte enden können.#zitter#schock

Gott sei dank ist alles gut, muss mich nur etwas schonen.#schein

LG Schorti 20ssw#verliebt

Beitrag von daniela2605 25.03.11 - 18:14 Uhr

Auch von mir besten Genesungswünsche!!!




LG Daniela + BabyBoy (29+1)

Beitrag von tina25111977 25.03.11 - 21:01 Uhr

Oh nee, mensch dann wünsche ich Euch zwein alles Gute! Halt Dich schön an die Anweisungen und dann bleibt der kleine Mann bestimmt noch ganz ganz lange in seiner Wohnung #klee #klee #klee.

LG Tina

Beitrag von hsi 25.03.11 - 21:57 Uhr

Hallo,

halte durch und denk immer positiv! Mach dir nicht so viel sorgen (haha, leichter gesagt als getan, ich weiss!). Im KH wo ich lag, lagen viele Frauen mit vorzeitgen Blasensprung noch 5 Wochen oder länger und haben immerhin eine 3 davor noch stehen gehabt! Zwei Wochen packt ihr zwei noch, dann habt ihr andere vorraussetzungen bei der Geburt, seh es ja auf der Intensivstation. Gut ist schon mal das du die Lungenreife bekommst, das hilft viel, das sehe ich ja an Tim! Aber sei froh das du die Lungenreife über Infusion bekommst, die Spritzen tun verdammt weh!

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Tim 3 W.