Heut morgen keine antwort...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lovelyhoney 25.03.11 - 18:54 Uhr

Hallo ich nochmal die Nervensäge vom Dienst in sachen ovu fragen^^

Also mache seit dem 21.03 ovu tests.
Am 23.03 war der erste positiv und gestern der zweite auch.
Heute war der ovu negativ( also eine hell hell hell rosa linie aber das gilt ja als negativ oder?
Man muss wirklich genau gucken um sie zu sehn!

wir haben am 22,23 und 24.03 bienchen gesetzt.

nun die frage:


Reichen die bienchen aus? und sie sind so richtig gesetzt?

Also das sind meine ersten ovus in meinem leben sorry das ich da so doof nachfrage.

Beitrag von sanne90 25.03.11 - 18:59 Uhr

Huhu :-) Bienchen sitzen gut, heut nochmal eins nachlegen :-) Es heißt eigentlich immer das der ES ca 24 Std nach dem ersten oder halt auch zweiten positiven Ovu stattfindet...

Kauf dir doch besser den digitalen Clearblu Ovutest ;-) der ist eindeutiger :-)


lg Sanne#winke

Beitrag von nurina 25.03.11 - 19:06 Uhr

denke auch, dass die Bienchen reichen, aber ein weiteres schadet sicher nicht!

Beitrag von shiningstar 25.03.11 - 20:36 Uhr

Wenn der Ovu heute wieder negativ ist, wird der ES gestern gewesen sein.
Da sitzen die Bienchen auf jeden Fall gut, heute musst Du keines mehr setzen (das Ei ist nach dem ES nur 12 Stunden befruchtungsfähig).