habe mal eine frage bezüglich hcg

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von larsmama09 25.03.11 - 19:25 Uhr

hallo,
ich hatte ja heute schon geschrieben das ich heute nacht einen frühabort hatte.

nun interessiert mich die frage ob das hcg ohne as schneller sinkt als mit as???? kann mir jemand helfen?

danke

Beitrag von sandrina-mandarina 25.03.11 - 19:33 Uhr

Hi,

wenn keine Schwangerschaftsrückstände mehr in der GM sind, dann sinkt das HCG genau gleich schnell oder langsam wie mit einer AS.
Warst du beim FA? Ich würde mich nochmal untersuchen lassen. Die sehen das und raten dir dann zur AS oder auch nicht. Allerdings habe ich hier immer wieder gelesen, dass wohl viele FÄ eher schneller zur AS raten, als das es immer notwendig ist.

Du kannst aber auch das HCG prüfen lassen und in einer Woche nochmal, dann sieht man ja, ob es runter gegangen ist.

Ich hoffe, ich konnte dir ein kleines bisschen weiterhelfen. Eine Expertin auf diesem Gebiet bin ich ja auch nicht:-)

Lieber Gruss,
Sandra

Beitrag von larsmama09 25.03.11 - 19:36 Uhr

danke dir.
ich war ja gestern und heute beim fa. und sie hat mir heute wieder blut agenommen um zu sehen in wie fern es zu montag (feststellung der ss) gesunken ist. ich soll dann montag wieder zur kontrolle

Beitrag von sandrina-mandarina 25.03.11 - 19:40 Uhr

ach so, na dann ist ja gut. Wenn ich die Wahl hätte, AS und schnelles Sinken von HCG oder keine AS und langsames Sinken dann würde ich 2. wählen...

Drück dir die Daumen, dass am Montag was gutes rauskommt...

Schönes WE...

Sandra

Beitrag von bina-1983 25.03.11 - 19:35 Uhr

Hey, hatte dir eben schon geschrieben, es tut mir wirklich leid für dich#liebdrueck.

Ich denke, es liegt auch daran, wie weit die Schwangerschaft schon war. Je weiter, desto mehr HCG. Dann dauert es auch länger mit dem Abbau. Bei mir dauerte es nun ca. 4 Wochen. Hatte heute den ersten negativen SS-Test.

Bei einem natürlichen Abgang sollte der Wert aber von deinem Arzt kontrolliert werden.

Wünsche dir nochmal alles Gute und viel Kraft!

Eine #kerze für unsere #stern zünde ich auch noch schnell an!

LG Sabrina

Beitrag von larsmama09 25.03.11 - 19:38 Uhr

danke. ich war heute 5+5.

wie weit warst du denn?

Beitrag von bina-1983 25.03.11 - 19:40 Uhr

Ich war 10+5:-(

Beitrag von larsmama09 25.03.11 - 19:41 Uhr

puh das tut mir leid.

ich hoffe das mein hcg schnell wieder runter geht und das ich bald wieder starten kann zu üben.

Beitrag von bina-1983 25.03.11 - 19:43 Uhr

Hey, das hoffe ich für dich und wünsche dir alles, alles Gute!!

Beitrag von larsmama09 25.03.11 - 19:43 Uhr

danke