Habe gerade wieder ein richtiges Tief....

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von punto050781 25.03.11 - 19:26 Uhr

Hallo Mädels,

heute Mittag ging es mir richtig gut. Ich hatte heute wieder den ersten Ultraschalltermin in der Kiwu Klinik und da sah alles super aus. Das HCG ist schon auf 54 abgesunken.:-)

Ich treffe mich morgen mit einer ganz lieben Arbeitskollegin, die im Februar ein Baby bekommen hat. Also dachte ich, ich geh mal was hübsches zum anziehen für die Kleine kaufen.

Ich stand dann so vor den ganzen niedlich Babysachen und bin im Geschäft so was von in Tränen ausgebrochen und jetzt sitze ich hier und fühle mich wieder wie vor 3 Wochen als ich die schreckliche Diagnose FG bekam.

Warum ist das bloß so? Da klappt es endlich nach 3 Jahren mittels künstlicher Befruchtung und dann so was.:-[

Bitte entschuldigt das gejammer, aber ich musste das gerade mal los werden.

Liebe Grüße

Punto050781 + #stern

Beitrag von bina-1983 25.03.11 - 19:32 Uhr

Hey, das tut mir leid für dich. Aber drei Wochen ist auch noch frisch, sei nicht so streng mit dir. Ist doch klar, dass du noch traurig bist. Ich weiss nicht, ob ich schon jemandem einen Baby-Besuch abstatten könnte. Allein bei dem Gedanken, könnte ich jetzt schon heulen. Gib dir Zeit.

Ich wünsche dir alles, alles Gute!

Lieben Gruß Sabrina

Beitrag von dusty1 25.03.11 - 19:36 Uhr

hallo punto,
du kannst ruhig jammern, weinen und schreien wann wo und wie dir zumute ist.mir hatte es damals gut getan.das mit den babysachen kaufen hätte ich dir vorher sagen können.du hast ein traumatisches erlebnis gehabt und kannst nicht gleich wieder in den altag übergehen.wir haben 8 jahre geübt bis wir endlich ss wurden und in der 11ssw stellt meine fa fest kein herzschlag mehr.ich habe wirklich die drei monate gebraucht.es kam sogar vor das ich mich ins zimmer eingeschlossen habe um den ganzen tag nur zu heulen.meine schwägerin und ich hatten mit 3tagen unterschied nen entbindungstermin.....
ich wünsche dir ganz viel kraft für die nächste zeit.
wenn du reden willst ich kann gut zuhören.
liebe grüsse anja

Beitrag von clautschy86 26.03.11 - 19:13 Uhr

Ach Süße das ist kein Gejammer das ist eine ganz normale Reaktion!
Was meinst du wie oft ich einfach in Tränen ausgebrochen bin? So weit kann ich vermutlich gar nicht zählen..

Wissen sie denn warum du es verloren hast?
Sprichst du genug drüber?

Alles Gute
Clautschy
mit nichts an der Hand, und 3 #stern im #herzlich