Bitte helft mir...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternly2010 25.03.11 - 19:29 Uhr

meine Letzte Regel war am 12. Februar..eigentlich hätte ich sie letzte Woche am 14. März wieder bekommen müssen, SST negativ - letzte woche nur SB ganz wenig und auch ohne schmerzen, heute hab ich so schlimmes ziehen im linken eierstock das ich schreien könnte! Erst seit heut Nachmittag und besonders schlimm beim gehen wenn ich sitze oder liege geht es! Hatte bisher noch nie probleme mit Zysten und meine Mens sind die letzten 3 Monate immer Regelmäsig gekommen! Kennt das jemand?

Beitrag von carrie23 25.03.11 - 19:31 Uhr

Also JA aber ich hatte letztens Monat meine Periode sehr stark und am zweiten Tag Schmerzen als würde mein Blinddarm durchbrechen.
Allerdings hattest du nur Schmierblutungen, lass es lieber abklären nicht dass sich da am falschen Ort was einigenistet hat.

Beitrag von annikats 25.03.11 - 19:45 Uhr

ich würds auch unbedingt beim FÄ abklären lassen, wenn du Schmerzen hast und die Mens irgendwie nicht richtig da war. Nicht, dass es doch noch ne Eleiterschwangerschaft ist :-(

Beitrag von sternly2010 25.03.11 - 19:46 Uhr

müsste dafür net hcg vorhanden sein?