kann ich trotz negativem SS-Test schwanger sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunnybrautz 25.03.11 - 19:36 Uhr

Hallo ihr lieben!
Frage steht ja schon oben..
Wäre eigentlich am mittwoch dran gewesen, normalerweise ist meine Periode auch immer pünktlich. Wir wünschen uns ein kind und haben auch fleißig geübt.
Habe gestern und heute einen test (ein test, der ab 25mg ist..) gemacht, aber die waren beide negativ.
zwischendurch habe ich unterleibsschmerzen, als wenn meine periode kommen würde, aber es tut sich nichts..

Beitrag von larsmama09 25.03.11 - 19:45 Uhr

also ich hatte am letzten samstag negativ getestet, war montag beim arzt und die meinte ich bin schwanger 5+1. heute nacht hatte ich einen frühabort #heul

Beitrag von valith 25.03.11 - 20:03 Uhr

Vllt hat sich der ES verschoben?Aber mein 25er war auch negativ heute ES+11/12 und ich denke trotzdem es hat geklappt;-)

Viel glück

Beitrag von zitronenschnittchen 25.03.11 - 20:36 Uhr

Hallo,
also bei meinen zwei Sonnenscheinchen waren die Test jeweils negativ. Beim ersten habe ich in der 6.SSW erfahren, dass ich schwanger bin beim 2. in der 8.SSW. Also, Antwort: ja, kann sein! Viel Glück Dir!
lg zitronenschnittchen