Nabelbruch!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gsd77 25.03.11 - 19:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,
gestern beim Ultraschall hat mir mein FA erklärt das ich einen Nabelbruch haben würde!
Abgesehen davon das ich es seltsam finde das er jetzt erst in der 4.SS auftritt, würde mich interessieren wer von Euch Erfahrung mit einem Nabelbruch hat!?
Mein FA meinte jetzt kann man sowieso nichts tun, aber nach der Geburt müsse man sich dies ansehen ob es operiert gehört!

Danke für Antworten und Erfahrungsberichte!!

LG gsd77 mit Bauchmaus 32.SSW

Beitrag von steinbergi 25.03.11 - 21:00 Uhr

Halli Hallo!

sowas hatte ich auch... Nach der Geburt ist es bei mir einfach von sich selbst weg gegangen! Aber wenn es nicht weg gehen wird, dann muss man ihm tatsächlich oparieren!

Drücke Dir die Daumen, dass es von alleine weggeht!#winke