Mobbing?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von heaven2 25.03.11 - 20:28 Uhr

Hallo!

Mir fällt keine bessere Überschrift ein!

Weis auch nicht, ob das passt!

Na ja, ich erzähle mal!

Meine Chefin ist eine eigentlich recht nette Person, aber.......
Sie grüßt meine Familie nicht, wenn diese zu uns einkkaufen geht, wenn sie grüßt sehr, sehr grantig!
Weil das könnte uns ja vom arbeiten aufhalten!

Sie schwärzt uns bei ihrer Chefin an, so das sie jetzt schon freie Hand hat, zum kündigen hat!

Sie ist nervlich nicht sehr belastbar, macht statt 5 nur mehr 4 Tage, kann nicht mehr!

Wir müssen es büßen!

Ich bin in unserem Betrieb die 2 Stellvertretung! Meine Fehler( fehler sucht sie jeden Tag, bei jedem und immer, wird in eine Liste eingetragen) sagt mir die 1 Stellvertretung, ich will sowas persönlich von der Chefin hören!

Mich ärgert das über eine 3 Person zu hören!

Das muss nicht sein!

Es gibt so viele Kleinigkeiten!

Jetzt meine Frage, am 1 März hatten wir Besprechung, am 6. April wieder!

Wegen kleiner Fehler, nciht der Rede wert, sagt sie das am 6. April wer gekündigt wird!

Unser Klima ist echt so gut unter den Kollegen, aber mit ihr klappt das nicht!
Sie sagt zu mir, ich soll nicht jammern, habe eh einen 20 Stunden Job, was sollte den sie machen, sie ist so arm,,,,,, da kann ich nix dafür, hätte sie diesen Job nicht genommen!

Ich will nicht das eine meiner Kolleginen , fast grundlos gekündigt wird, was soll ich tun?

Alles zu erzählen würde hier den Rahmen sprengen!

Zum Beispiel , wird man angerufen zum einspringen, wegen viel Arbeit oder weil wer krank ist, alles kein Thema, würde mal eine nettes Danke rüber kommen!

Ich mag gar nicht mehr, denn man kann nichst recht machen, am MOntag diese Woche waren wir bis um 20 Uhr in der Firma, wir schliessen um 18,30! Was sagte sie : nix! Wir waren sicher zu langsam! Ich bin jetzt 5 jahre in dieser Firma, ich kann doch ein wenig einschätzen, was ich mache und schaffe!


Vielleicht blickt wer durch in meinem SChreibchaos!

Lg

Beitrag von vwpassat 25.03.11 - 22:39 Uhr

Ich weiß nicht, was Dein wirres Geschreibsel mit Mobbing zu tun haben soll.

Deine Chefin mag ein Problem haben, aber Du auch!

Beitrag von arkti 25.03.11 - 22:45 Uhr

Also mobbing kann ich da nirgends erkennen.#kratz

Beitrag von katja.lev 26.03.11 - 12:57 Uhr

Ich glaube du hast noch nie Mobbing mitgemacht.

Beitrag von heaven2 27.03.11 - 19:37 Uhr

Sorry Leute!

War wohl echt die falsche Überschrift!

Chaos hätte besser gepasst!

Wollte keinem persönlich zu nahe treten!

Lg