worin baby schlafen lassen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von roxy262 25.03.11 - 20:50 Uhr

huhu mädels...

wir haben momentan unsere romy noch im stubenwagen liegen, der wird aber nun langsam etwas knapper.. ich sag mal max. noch 2 monate...

möchte nun meine maus ungern schon in ihr eigenes zimmer legen, bin irgendwie noch nicht so weit und hätte sie gern bei mir!

aus platzproblemen bekommen wir ihr eigentliches grosses bett nicht ins schlafzimmer (140x70cm)...

überlege nun mir ein ikea bett zu holen, die sind ja nur 120x60cm! aber mit matratze wird das wieder ganz schön teuer, will ja auch das sie bequem schlafen kann.
andere option wäre ein reisebett, da gibt es ja auch matratzen dazu und das kann ich bei bedarf auch mal zusammenklappen und verstauen und später können wir es ja auch noch benutzen wenn wir mal unterwegs sind.

was meint ihr ist nun besser? wie habt ihr so ein "problem" gelöst oder gibt es noch eine alternative????

danke & lg

roxy + romy #verliebt (4monate und 7 tage alt)

Beitrag von trieneh 25.03.11 - 20:54 Uhr

wir haben ne zeitlang auf allemann auf unserer großen schlafcouch geschlafen,da wir auch nur ein 140cm bett im schlafzimmer unterbekommen.reisebett fand ich doof,weil die nicht höhenverstellbar sind und pia dann so tief unten liegt.

als sie dann 5 monate alt war,ist sie in ihr zimmer gezogen.aber schau doch mal,ob du ein gebrauchtes beistellbett bekommst?

Beitrag von beckie83 25.03.11 - 20:57 Uhr

Hallo

Also mein Kleiner schläft bei mir im Bett.
Ich lege ihn um 19h rein und warte bis er schläft.
Später leg ich mich einfach dazu :-)

Ich habe hinten an die Wand Kissen gelegt so das er nicht runterfallen kann, vorne am Bett liegt das Stillkissen.
Solange ich nicht im Bett bis schau ich auch das alles Kissen außer Reichweite sind damit er sich nichts über den Kopf zieht.

Beitrag von roxy262 25.03.11 - 21:00 Uhr

ach ja, ich vergass zu schreiben das ich nicht schlafen kann wenn sie mit in unserem bett liegt.. haben wir anfangs so gemacht aber ich lieg dann die ganze nacht steif wie ein brett im bett, trau mich nicht mich zu bewegen und das ist wirklich nicht sehr erholsam...

lg

Beitrag von kikiy 25.03.11 - 21:19 Uhr

Probiers noch mal! Man gewöhnt sich sehr schnell dran und die Babys finden es toll!

Beitrag von trieneh 25.03.11 - 21:20 Uhr

dann wäre für dich das beistellbett glaubig die beste lösung.da ich auch nicht schlafen konnte,wenn pia nebenmir lag,hat sie mit uns auf der couch,in ihrer wippe am fußende gelegen.da war die armlehne und siekonnte nicht runterfallen.da ich immer mit angezogenen beinen schlafe,war das so kein problem.ist zwar nicht die geschickteste lösung,aber für uns die beste in der situation...

Beitrag von connie36 25.03.11 - 21:34 Uhr

hi
so ein reisebett ist doch nicht viel kleiner als ein normales bett mit 140 auf 70, oder#kratz?
ich denke die sind von der stabilität nicht als dauerbett geeignet. ich denke nicht, das es für das skelett deines babies als lösung für wochen oder monate geeignet ist.
da ist kein stabiler lattenrost, und die matratze...vergiss es.
ich kann überhaupt nicht schlafen mit baby im zimmer, ich horche dann zu sehr auf das geschnaufe der kleinen und liege dann wach. deshalb liegt mein kleiner auch von anfang an in seinem eigenen zimmer. er hat seine ruhe, ich auch, und er ist es von anfang an gewöhnt.
ausserdem, so kenne ich es von meiner kleinen schwester, kommen sie dann immer mal nachts zu den eltern ins bett...aber ich bin der meinung, das schlafzimmer gehört uns, wir hatten nie angst das sie mal zu einem falschen zeitpunkt ins zimmer gestolpert kommen könnten.
aber ich denke, da hat jeder ne andere auffassung.
alles gute für euch und eure wahl des bettes.
lg conny mit 2 grossen hühnern, und yann, 8 wochen alt

Beitrag von elistra 25.03.11 - 21:34 Uhr

ich würde das hier kaufen:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00115751

und die:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20150183

und das dann ins schlafzimmer stellen. man kann das bett auch aufbauen wenn man eine gitterseite wegläßt (einfach ein holz verschrauben statt des gitters) und hat ein prima beistellbett. dann brauchste auch nicht aufstehen zum stillen.

klar die matratze ist nun die günstigste die die haben, aber im reisebett ist auch keine besonders tolle matratze.