hallo könnt ihr mich vielleicht aufbauen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schmetterling-91 25.03.11 - 21:01 Uhr

hallo ich habe eben mein altes schwangerschaftstagebuch gefunden und noch einmal den Todestag gelesen.

Mir kam dieses Datum so bekannt vor und schaute in meinem kalender nach.

Und der Tag ist der gleiche wie der Tag der Jugendweihe meines Bruders wo wir hinfahren.

ich bin jetzt hin und hergerissen.

wie soll ich mich da nur verhalten nur wenn ich daran denke fällt es mir so unglaublich schwer meine tränen zurück zu halten.

oder sollte ich es einfach auf mich zukommen lassen?

Beitrag von cappucinocream8 25.03.11 - 21:29 Uhr

Hallo,

es ist schlimm, was du erleben musstest. Fühl dich mal gedrückt. Doch ich denke, dass dein Bruder noch so jung ist und ganz bestimmt nicht daran denken wird, geschweige denn, dass er sic daran erinnert (Datum). Er ist doch er erst 14 und ich glaube du würdest ihm eine große Freude machen, wenn du ihm an diesem Tag nicht mit deiner Trauer durcheinanderbringst. Für ihn ist das erst der Start ins Erwachsenwerden.

Ist halt ungünstiges Datum. Würde es was ändern, wenn es einen Tag früher oder sräter wäre? Traurig wärst du weiterin über den Verlust.

Liebe G#liebdrueckrüße