kennt jemand Kur.org ?Welche Ort von den 7 ist beste mit 2 Kleinkinder

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tweety0312 25.03.11 - 21:07 Uhr

Hallo

Nun habe ich mich doch dazu überwunden einen Antrag auf Mutter Kind Kur zu stellen und habe die seite gefunden www.Kur.org

Warum Überwunden? Weil mein Arzt und einige andere es mir empfohlen haben. Aber ich wußte immer nicht wie man das anstellt usw.

Bitte keine Fragen zwecks Krankheiten und co.

Hier steht ja man kann sich aus den 7 orten eine raussuchen. Zb. Nordsee.

Meine Kinder sind anderthalb und knapp 4 .

Leider weiß ich nicht welche Kur nun die beste wäre zwecks Kinderberteuung usw.
Die 2 sind ja noch klein und wenn Mama mal auszeit braucht zwecks Theapiestunde und co müßen meine Mädels ja gut Betreut werden. Den allein mit mein Kids stell ich mir jetzt sehr anstrengt vor , ich weiß sowieso nicht wie das funktionieren soll und ich die 2 Mäuse 3 Wochen lang allein Beschäftige ( ohne den Papa den der muß arbeiten und kann ne mit) :-(

Von den was wir direkt brauchen an Therapie haben eig alle im Program .
Unter anderen Übergewicht, Erschöpfung , Schilddrüße und co..Alles möchte ich nicht aufzählen im Netz , hauptsächlich brauch ich also die Kur . Meine Mädeln müßen aber mit . Haben aber auch paar kleinigkeiten ( Haut usw)

Fand Nordsee ganz Interesant aber ob die dort die klein Betreuen mmm ????



Nun möchte ich vorab reservierung machen aber ich weiß ja leider nicht welche der 7 ...

Wer kann helfen?
War jemand mit klein Kindern in einer der 7 einrichtungen?


haupsache das ist wirklich alles kostenlos weil die haben ja die arbeit mit den antrag stellen und co...
wundert mich nur...

lg und danke


Beitrag von robinronja3 25.03.11 - 21:56 Uhr

Hallo

also ich hab mich auch über den Verein dort um eine Kur beworben und mir alle Kurliniken mal die Bewertungen gelesen.Und ich hab mich für Borkum entschieden es liegt schon alles beim Arzt und nächste Woche gehts mit der Post raus.Hab daselbe auch wie du Schildrüsenunterfunktion,Atemwege,Nervlicher Stress.Fahre mit meinem Kleinen 4 Jahre.LG.Jana die sich schon freut;-)

Beitrag von nik-nick 25.03.11 - 23:04 Uhr

Hallo!

Ich würde über das Müttergenesungswerk eine Beratungsstelle bei der AWO, Caritas oder so suchen, die können dich beraten und Dir auch bei der Klinikauswahl helfen, es übernimmt glaube ich auch nciht jede Kasse jede Klinik.
Freundinnen haben so immer gute Häuser gefunden.

Gruß
Niko

Beitrag von zahnweh 26.03.11 - 11:44 Uhr

Hallo,

ich habe mich damals ans Müttergenesungswerk gewendet. Direkt an eine Beratungsstelle.

Die haben mir bei der Ortswahl sehr gut geholfen!

Mit 1,5 Jahren kann es passieren, dass dir die KK einreden will, dass es keine Kur gäbe, die so kleine aufnimmt. Gibt es aber, sind aber nur wenigen Kurhäuser! Viele nehmen erst ab 3 Jahren auf (wegen Kindergartenerfahrung, Krankheiten wegstecken usw.)

Dann ist nicht jede Klinik für jede Beschwerden geeignet. Das ist bei der Wahl auch zu beachten, bei der Wunschklinik.

Wir waren damals in einer Kleinkindkur im Harz, weit weg vom Meer. Alle Kinder zwischen 0 und 5 Jahre. Die Klinik war darauf spezialisiert, Kinder unter 2 Jahren zu betreuen und zu versorgen. Meine war noch nicht mal ein Jahr alt.
Meer hätte ich schon auch toll gefunden, da gab es aber nichts passendes und das war die einzige Klinik damals die auch Kinder unter 1 Jahr genommen haben (meine war kerngesund aber musste als Begleitperson mit, weil sie zu Hause nicht hätte betreut werden können) :-)

Weiters fand ich an der Beratungstelle gut, dass sie mich sehr informativ auf die Kur vorbereitet haben. Was auf mich zukommt, was ich beachten sollte usw.
Auch bei der Antragstellung gab es Hilfen.


kur.de kenne ich übrigens nicht. Die Beratungsstelle vom Müttergenesungswerk war auf jedenfall kostenlos.

Beitrag von tweety0312 26.03.11 - 11:52 Uhr

hy

und wo finde ich das Mütterwerk?

Online?

Beratungsstelle wo man hin geht?

Komme in der Nähe aus Leipzig

Beitrag von zahnweh 26.03.11 - 14:21 Uhr

genau :-)

Beitrag von zahnweh 26.03.11 - 14:19 Uhr

so,
hier ist die Startseite
http://www.muettergenesungswerk.de/cms/mutter-kind-kur

und hier kannst du Beratungsstellen finden:
http://www.muettergenesungswerk.de/cms/DesktopDefault.aspx?TabID=420

PLZ und Ort eingeben und dann kommt eine Tabelle mit Beratungsstellen im Umkreis.

Die für dich geschickteste anrufen, Termin ausmachen und dann beraten lassen :-)

so hab ich's gemacht und war super.