Pcos & Eisprung ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leyla666 25.03.11 - 21:21 Uhr

Guten Abend #blume normalerweise hat man bei Pcos selten - gar keinen Eisprung soweit ich das mitbekommen habe. Im Laufe meines KIWU'S wurde mir mittlerweile sehr viel Blut abgenommen, das Fazit Pco & SDUF, wert über 3.

Habe sogar eine Insulienres. allerdings ist nur mein linker Eierstoch betroffen ca. 6 Zysten im Zyklus.

Kann es sein das trotzdem ein ES stattfindet ?
Also auf den Laborwerten stand immer Ovulation hat voraussichtlich an dem & dem Zyklustag stattgefunden.
Zervixschleim, mittelschmerz & mein Persona zeigte auch immer einen #ei an.


#augen


LG#kratz

Beitrag von shiningstar 25.03.11 - 21:22 Uhr

Klar kann man unter PCO einen Eisprung haben!

Schau mal hier, vielleicht hilft Dir der link weiter http://www.pco-syndrom.de/

Beitrag von mama.ines 25.03.11 - 22:08 Uhr

also laut fa und anderen aussagen kann ein eisprung stattfinden nur das es halt sehr lange dauern kann bis das ei springt und dann meist(laut fa) schon zu "alt" wäre um sich normal einzunisten etc aber die aussagen anderer frauen nacht haben die alle kinder auch wenn es bis zum es mal 50 tage oder mehr gedauert hat!
ich habe ja auch pco und bin der meinung einen es zu haben und messe nun seit paar tagen die tempi und werd das weiterhin tun zur sicherheit vll bist du ja auch einer der glücklichen!
lg ines

Beitrag von leyla666 26.03.11 - 00:16 Uhr

Das stimmt hier im Forum sind auch Frauen die Endlange Zyklen haben & trotzdem Ss geworden sind.
Ich habe eig einen regelmäßigen Zyklus von 28 - 31 Tage, häufiger 31 Tage.
& mein Persona oder andere Ovus zeigen meistens am 14 - 16 ZT einen ES.

Man steckt ja nicht im Körper drin das ist ja das Schlimme.

Meistens ist es bei Pco & Eisprung so ne Sache ,wegen den Männlichen Hormonen = schlechte Eizellenqualli & dann hält es meistens nicht oder kommt erst gar nicht zu einer Verbindung/ Einistung.
Metformin sollte eig die Hormone wieder ins Gleichgewicht bringen nach der Meinung meines FA.