Geschlechterkampf

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marielea84 25.03.11 - 21:28 Uhr

Hallo ihr süßen bald Mamas.
Ich habe jetzt mal ne blöde frage an euch aber nicht lachen ja.
Hat jemand von euch versucht durch setzten der Bienchen zu bestimmen was es wird? Und wenn ja bei wem hat es geklappt.
Danke für eure Antworten und eine schöne Kugelzeit an euch.
liebe grüße von der die mal auf einen söhnchen hofft.#freu

Beitrag von saskia33 25.03.11 - 21:32 Uhr

Ich hab schon 2 Jungs und wir haben immer nur an den 2 Tagen wo der Ovu positiv war+1 Tag danach #sex gehabt

Jetzt waren wir etwas fleißiger,bin gespannt ob es wieder ein Junge wird #schwitz ;-)

Ob man es beeinflußen kann,keine Ahnung #gruebel


lg sas

Beitrag von schorti 25.03.11 - 21:45 Uhr

Tja irgendwie nicht so gezielt "jetzt müssen wir", aber ich habe schon unbewusst drauf geachtet. Wir haben schon ne Tochter und ich hätte gerne nen Päärchen. Ich meine eigentlich ist es Wurscht, hauptsache Gesund, aber irgendwie ne Vorliebe hat man doch, oder?

Wir haben dann #sex gehabt, wenn wir lust hatten, wenn es dann zufällig so war, wie es für nen Junge gut wäre, ist es so.
Es könnte von den Bienchen ein Junge werden, mein Gefühl sagt auch Junge und auch unsere Tochter erzählt das sie nen Bruder bekommt. Nur das Baby hält immer die Hände zwischen die Beine.

LG Schorti 20ssw

Beitrag von wredina 25.03.11 - 21:46 Uhr

Jungs sind eifacher zu planen als Medels. Ich hab Ovutests gemacht und an ovutagen haben vir #sex gehabt. Es hat geklapt, wir bekomen Jungs.

Beitrag von schorti 25.03.11 - 21:49 Uhr

Ja so war es bei uns auch. Ich hoffe irgendwie das es ein Junge ist und mich mein Gefühl nicht täuscht.

Beitrag von pinklady666 25.03.11 - 21:58 Uhr

Hallo

Bei meiner Großen hatten wir vor dem ES Sex, jetzt beim Kleinen auf den letzten Drücker. Beide Male allerdings ohne darauf zu achten, ist uns erst im Nachhinein aufgefallen.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Felix (ET 22.06.2011)

Beitrag von marielea84 25.03.11 - 22:17 Uhr

mensch danke für eure antworten, bei uns ist es nämlich so das wir in meiner Familie den letzten Jungen 1950 hatten und der ist nur 2 Monate alt geworden danach folgten bei Uroma 2 Mädchen, Oma 2 Mädchen, Mutti hat drei, meine große Schwester bekam ihr zweites im Januar und ich hab auch zwei Mädels. Wird Zeit für Männliche Verstärkung findet ihr nicht auch und mein Mann wünscht sich doch so doll einen Sohn. ich hab ihm gesagt das ist der letzte Versuch. Wenn es jetzt nicht klappt liegt die ganze Hoffnung in meiner kleinen schwester die ist aber grade 13 und soll sich doch noch 10 Jahre zeit lassen bitte. Naja erklärt mich jetzt für komplett blöde aber ich hab
gependelt (mach ich sonst nicht) auf jedenfall sagte das mir zwei Mädels und einen Jungen obwohl ich doch wohl ehr denk das das nur mein Wunschdenken wieder gegeben hat.
viele liebe grüße nochmal an euch.