Trockene Gesichtshaut / rote Stellen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janae. 25.03.11 - 21:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,
bin jetzt in der 17 SSW und merke zunehmend wie meine Haut trockener wird. Vor allem im Gesicht stört mich das ziemlich. Meine Wangen sind zur Nase hin auch gerötet und wirklich trocken. Meine normale Gesichtscreme scheint da wenig zu helfen. Habt ihr auch solche Beschwerden gehabt und was könnt ihr mir empfehlen, damit es nicht schlimmer wird, oder auch ganz verschwindet?#kratz

Beitrag von waiting.for.an.angel 25.03.11 - 21:41 Uhr

das problem habe ich auch !!! habe eh so trockene haut und jetzt ist es noch viel schlimmer...rote punkte überall auf stirn und wangen ich sehe aus als hätte ich die masern :-D und sommersprossen,der wahnsinn!!
Helfen tut gar nichts bei mir :(

Beitrag von bambi4486 25.03.11 - 21:43 Uhr

hallo

kenn ich, geht mir auch so. vor allem zum haaransatz.
hab mir jetzt ein leichtes peeling und ne maske gekauft. mal schauen, obs hilft...

bambi mit buachwunder 17.woche

Beitrag von cappucinocream8 25.03.11 - 21:43 Uhr

Hallo,

ich hab das auch und habe mir aus der Apotheke Gesichtsmilch von Dr. Hauschka geholt. Das ist reine Naturkosmetik, ohne Parabene und Konservierungsstoffe. Nehme die seit einer Woche und es hat sich schon verbessert. Nehme die auch im Dekolltee.

Hier ist mal der Link für die Kosmetikserie:

http://www.dr.hauschka.de/pflege/plan/gesichtspflege/tagespflege/

LG Cappu

Beitrag von linchenw 25.03.11 - 21:44 Uhr

Ja dachte du gibst die Tips !Schade!Ich habs auch ganz schlimm und meine Hautcream hilft auch nicht!Aber bin 27 Ssw hoffe jemand weiß was!


Lg Linchenw + Jonas 2 Jahre + Babygirl 27 ssw

Beitrag von blumenkeks 25.03.11 - 21:51 Uhr

Ich hab das auch. Ebenfalls das Haaransatzproblem. Aetzend.

Mir hilft immer die Eucerin fuer empfindliche Haut. Ist nicht grade billig, aber die hatte ich damals schon gegen Hautirritation genommen, als es mir psychisch so schlecht ging, dass mein Gesicht geblueht hat ohne Ende.

Keine andere, billigere Creme schlaegt bei mir an *seufz*.

Beitrag von waiting.for.an.angel 25.03.11 - 23:25 Uhr

Wieso habt ihr das alle zum Haaransatz?:-D
Ich hab den mist ÜBERALL #schwitz
Vor allem an den WANGEN!!!!