Rennie erlaubt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mami...2008 25.03.11 - 21:46 Uhr

hallo Mädels,

habe seit Paar Tagen abends so arg Sodbrennen #schwitz.

Wir haben daheim die Rennie liegen ( mein Freund nimmt sie öfters ).

Wollte fragen ob ich sie auch nehmen darf?


lg mami...2008 und #ei 24 ssw

Beitrag von twingo1985 25.03.11 - 21:48 Uhr

Hallo,

habe auch oft Sodbrennen, und war deswegen extra in der Apo und die meinten, es wäre das einzige was in der Schwangerschaft unbedenklich wäre.

Ich nehme es selber auch öfter.

Lieben Gruß
Nicole

Beitrag von kleine-mama79 25.03.11 - 21:52 Uhr

hallo

was ich noch empfehlen kann ist Talcid..die hab ich während der ss genommen und gut vertragen..hatte auch ständig sodbrennen und man sagt wenn man in der ss sodbrennen hat,wachsen die haare beim kind..bei meiner kleinen war es wirklich der fall..sie hatte bei der geburt ganz schön viel haare auf dem kopf..

Beitrag von twingo1985 25.03.11 - 22:13 Uhr

Hallo,

das mit den Haaren kann ich leider nicht bestätigen. Meine erste Tochter hatte zwar zur Geburt ganz viel, sah aus wie ein Äffchen, lag aber am Frühchen sein... mit 4 Monaten war sie denn fast karl, was sich leider bis heute nur langsam geändert hat und sie wird im Juli 3 Jahre.

LG Nicole

Beitrag von steffisz 26.03.11 - 07:51 Uhr

Talcid ist laut www.embryotox.de tatsächlich unbedenklich.
Was die Haare angeht - willkommen in der Welt der Ammenmärchen...

Beitrag von magiccat30 25.03.11 - 21:49 Uhr

Meine Frauenärztin hat mir das empfohlen.

Anaonsten probier mal heilerde in Wasser aufgelöst.

Beitrag von shiningstar 25.03.11 - 22:01 Uhr

Rennie ist erlaubt!
Ich nehme das auch oft.

Alternativ kann helfen: Milch trinken, Haselnüsse essen, Knäckebrot essen --> und aufpassen, was und wie viel mal normal isst...

Mir hilft aber eigentlich nur Rennie zum Einschlafen.

Beitrag von mami...2008 25.03.11 - 22:11 Uhr




ich danke euch allen #blume