kinderturnen- schuhfrage hab

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von celi98 26.03.11 - 08:17 Uhr

hallo,

meine kleine geht schon seit längerem zum kinderturnen. bisher hat sie immer ihre lederpuschen getragen, die sie als hausschuhe hat. die sind jetzt zu klein, ich brauche neue. jetzt stellt sich die frage, ob eine gummisohle für das turnen vielleicht besser geeignet sein könnte, oder ob die übliche ledersohle besser ist. welche erfahrungen habt ihr damit? schwitzt man in lederschuhen mit gummisohle eher?

lg sonja

Beitrag von schlumpfine23 26.03.11 - 08:21 Uhr

Hallo!

Meine Tochter ist auch 3 J. alt. Beim Turnen trägt sie Turnschläppchen, Rutschesocken oder läuft im Sommer barfuß. Bei uns laufen beim Turnen fast alle Kinder so..

Die Turnschläppchen liebt meine Kleine und Schweißfüße bekommt sie darin nicht.

LG
schlumpfine#winke

Beitrag von superschatz 26.03.11 - 08:43 Uhr

Hallo,

bei uns tragen die meisten Kids eigentlich auch nur Rutschsocken/Fliesenflitzer. Nur wirklich wenige tragen festes Schuhwerk oder diese Balettschläppchen.

Paul hat auch nur Fliesenflitzer an, feste Schuhe trägt er draussen genug.

LG
Superschatz

Beitrag von celi98 26.03.11 - 08:53 Uhr

hallo,

ich will ja auch fliesenflitzer kaufen. die gibt es ja aber mit ledersohle und mit gummisohle und ich frage mich nun, welche dafür besser sind. mit der normalen ledersohle ist sie zum teil schon ins rutschen geraten. da sie aber zu schwitzefüße neigt, mach ich mir gedanken, ob ne gummisohle nicht so gut wäre.

lg sonja

Beitrag von superschatz 26.03.11 - 09:17 Uhr

Hallo,

ich kenne Fliesenflitzer nur mit durchgehender Gummisohle... #gruebel

Die hier http://files.edelight.de/img/posts/228x228_hello-kitty-kinder-huettenschuhe-von-little-lilly.jpg heissen doch Hüttenschuhe/hüttensocken. ;-) Und kenne ich nur mit so einer Synthetik(leder)sohle, die irgendwie immer rutscht.

In Fliesenflitzern wie diesen http://erwinmueller.scene7.com/is/image/erwinmueller/10_1743?$280$ hat Paul noch niemals Schwitzfüße bekommen. Sind ja auch nur unten zu und oben normaler Sockenstoff.

LG
Superschatz

Beitrag von celi98 26.03.11 - 10:39 Uhr

hallo,

ne, da meine ich mit fliesenflitzer wohl was anderes.

ich meine die krabbelschuhe aus leder. die gibt es mit ledersohle und mit einem gummieinsatz vorne und hinten. die krabbelschuhe sind zum turnen total toll, aber rutschen ein bisschen.

so ne socke mit gummisohlen haben wir auch, aber in denen turnt sie irgendwie nicht gerne.

lg sonja

Beitrag von tragemama 26.03.11 - 10:03 Uhr

Kathrin und Christina tragen beim Kinderturnen Stoppersocken. Ich vermeide Schuhe, wo möglich.

Beitrag von yamie 26.03.11 - 10:08 Uhr

hi,


unsere geht zum tanzen und turnen. sie trägt diese ganz weichen, biegsamen tanz-ballerinaschuhe.

in etwa so:

http://www.hotfrog.de/Uploads/PressReleases/BLoCH-Ballettschuhe-Schl%C3%A4ppchen-Spitzenschuhe-Dance-Sneaker-Ballerina-ab-Gr-22-51432_image.jpg


ohne riemchen oben. leichtes rein- und rausschlüpfen. gibts in fast jedem schuhladen für 5 - 10€.



lg
yamie



___________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von hongurai 26.03.11 - 10:41 Uhr

gummisohle!!! Haftet besser, rutscht nicht! Einfach schläppchen anziehen. Das wurde uns beim kindeturnen von anfang an empfohlen. Unsere "Trainerin" hat gleich beim ersten mal (mit 1 Jahr :) ) schon Bescgeid gesagt, dss wir bitte nicht die lederpuschen nehmen sollen

Beitrag von tath 26.03.11 - 14:15 Uhr

Hallo

Habe auch die Lederpuschen von Liyas, einmal normale, für den KiGa und für daheim die mit Gummisohle.

Allerdings muss ich sagen, und das wurde mir von denen, wo ich sie gekauft habe auch gesagt, das sich die Naht von der Gummisohle/Leder irgendwann auflöst.
Und bei uns ist das jetzt nach einem halben Jahr passiert, muss aber sagen, mein Sohn hat sie daheim auch nicht regelmässig an.

Ich würde sie fürs Kinderturnen nicht nehmen, sondern so wie die ANderen entweder Rutschesocken oder so Turnschläppchen, gibt es ja auch im H&M, oder aber wie mein Sohnemann im KiGa, die hat er auch zum Turnen dort an, die normalen Lederpuschen von Liyas.

Lg Tanja

Beitrag von celi98 26.03.11 - 15:33 Uhr

hallo,

danke für deine antwort. hab bisher immer die normalen gehabt und war sehr zufrieden mit denen. dann werde ich die wohl wieder nehmen.

lg sonja

Beitrag von nana141080 26.03.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

meine 2 Jungs gehen nicht zum Kleinkindturnen sondern zum richtigen turnen. Da sind richtige, gut dämpfende, Turnschuhe unerlässlich.

Und, es kommt auch darauf an was die anderen anhaben.
Im Kleinkindturnen haben ALLE Lederpuschen oder Stoppersocken an, da wurde auch nicht so viel gerannt und Wettspiele gemacht etc.

Ich finde LICO oder Nike oder Adidas super. Bei Limango-Outlet.de kriegst du super günstige tolle Turnschuhe!

LG Nana