Wg 3 Tage Pille, dann abgesetz, kann man ES erahnen?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alessiosmama612 26.03.11 - 08:44 Uhr

Guten Morgen :-D


Ich bin grade etwas durch den Wind. Mich beschäftigt das sehr #schein

Ich habe normal einen Zyklus von 28 Tagen

Dieser hat am 10.03 begonnen.
Am 15. 03 habe ich mit der Pille angefangen (ZT 5) (laut Frauenärztin)
Am 18.03 habe ich sie dann nicht mehr genommen weil ich extreme Nebenwirkungen hatte.

Nach einem laaaangen Gespräch mit meinem Freund haben wir dann abgemacht nicht zu verhüten und nur mit Persona den Zyklus im Auge zu behalten. Rote Tage sollen tabu sein, aber WENN was passiert, dann ist das halt so ;-)#freu So hat er gesagt. (Wollten eigentlich noch ein paar Monate warten)

Nun hatte ich dann nach dem Absetzen eine "Abbruchblutung" .

Das heißt vom 20.-22.03. (ZT 11-13)

Kann man irgendwie sagen wann dann der ES war? Oder ist das so gut wie unmöglich?!

Die nächste Mens WÄRE ab 07.04 dran, wo ich dann mit dem Persona beginnen werde.


Ich bin gespannt ob mir jemand helfen kann.

Habe fix ein ZB angelegt für den überblick (Pille hab ich als "mittelschmerz" eingegeben)

Aller liebste Grüße
Anna #winke

Beitrag von alessiosmama612 26.03.11 - 08:47 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/942534/576370