20 Wochen alt und nur am schlafen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cyndi-09 26.03.11 - 09:00 Uhr

Guten Morgen meine Lieben,

mein kleiner Mann war am Donnerstag 20 Wochen alt. Und seit gestern ist er nur am schlafen. Er hat kein Fieber, kein Durchfall, nichts. Aber er schläft. Mittagessen will er nicht. Nur Obstgläschen am Nachmittag. Ansonsten trinkt er nur 150ml pro Mahlzeit. Gut er war noch nie derjenige der nach Packungsbeschriftung gegessen hat.
Ist ja nicht so, dass ich das mal genieße, wenn er mal mehr schläft aber so langsam mach ich mir Gedanken.
Ist wahrscheinlich wieder total unnötig aber so sind Mamas halt. ;-)

Wenn er dann mal wach ist ist er für ne halbe Stunde auch gut drauf und dann jammert er und will wieder schlafen.

Müsste ich mir Sorgen machen oder ist das normal in dem Alter??!!
Wie ist es bei euren Würmchen?

Liebe Grüße und #danke schon mal für eure Antworten :-)
Cynthia mit David der gerade auf der Couch schläft

Beitrag von bella2610 26.03.11 - 09:42 Uhr

Hallo,

also meine ist heute genau 5 Monate alt :-) und schläft seit sie ihre Mittagsmahlzeit und ihr Obstbreichen bekommt auch besser.

Sie schläft bis morgens 7 Uhr, dann wird sie "frisch" gemacht und bekommt dann gegen 8 ihr Fläschchen. Dann wird was gespielt und gegen 9-9.30 Uhr will sie wieder schlafen. Das dauert dann zwischen 1-3 Stunden. Dann gibts Mittagessen zwischen 12 und 13.30 Uhr (kommt halt drauf an wie lang sie schläft). Dann ist wieder spielen angesagt und spazieren gehen. Bei dem schönen Wetter habe ich mir das allerdings gespart und bin mit ihr in den Garten. Ich hab gearbeitet und sie lag entweder auf der Decke und hat mir zugesehen oder hat im Kinderwagen (wie solle es auch anders sein) wieder geschlafen :-)
Dann gibts den Obstbrei zwischen 15 und 16 Uhr und dann ist sie eigentlich bis abends recht fit. Bekommt dann noch ihre 1-2 Fläschchen a 170 ml, die bekommt sie allerdings auch nicht immer auf. Und zwischen 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr geht es dann endgülig in die FAlle.

Also du siehst, es ist völlig normal das die kleinen so viel schlafen.
Meine Kinderärztin sagt immer, dass sie so zwischen 14-16 Stunden am Tag schlafen, was ja in etwa hinkommt :-)

LG
Bella

Beitrag von cyndi-09 26.03.11 - 09:46 Uhr

Okay dann bin ich beruhigt ;-)
Aber so kenne ich ihn nicht wirklich. Die letzte Zeit hat er sehr wenig geschlafen....

Er bekommt so gegen 12.30 sein Mittagessen und geht danach gleich wieder schlafen. Spielen tun wir dann so von 15.00-17.00 Uhr, dann wird er wieder müde und schläft ca. eine Stunde. Dann ist 18.00/18.30 Uhr und wir kommen langsam zur Ruhe, also keine wilden Sachen mehr. Und um 20.00 Uhr ist fast immer Schluss ;-) Ganz selten mal später....

Liebe Grüße