Monotones Geräusch/Ton was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von shopgirl68 26.03.11 - 09:13 Uhr

Hallo,

wir wohnen im Erfgeschoss und hören einen monotonen Ton der in der gesamten Whg. auch nachts zu hören ist.
Die anderen Bewohner hören dies nicht.
Dieser Ton kommt immer evtl. wenn die Heizungsanlag o. ä. anspringt. Dieser Ton hält mal länger mal kürzere Zeit lang an.

wir waren schon im Keller haben das Ohr an die Tür des Heizungskellers gedrückt - null! Wird es evtl. über Schwingungen nur in den Rohren übertragen?

WAs kann das sein?

Beitrag von tigaluna 26.03.11 - 09:29 Uhr

Ich würde mal vermuten, das es wirklich die Heizungsanlage ist, also einfach mal entlüften lassen.

Beitrag von ivik 26.03.11 - 09:34 Uhr

Das kann alles mögliche sein; also auch die Heizung.
Ich hatte so ein Brummgeräusch in der Wohnung. Das war am lautesten in meinem Arbeitszimmer und im Kinderzimmer. Ich konnte mich gar nicht mehr richtig konzentrieren. Nach viel Beobachtung kam ich schließlich darauf, dass die über uns im Arbeitszimmer etwas geändert haben mussten. Und so war es auch. Auf dem Fußboden (Laminat) stand nun eine neue externe Festplatte und davon auch noch ein als extrem lautes Modell bekanntes.
Die Schwingungen haben sich über Boden und Wände so extrem übertragen, dass es bei mir viel lauter war als bei denen oben. Wobei die was Lautstärke angeht doch schmerzbefreit sind.

lg ivik

Beitrag von dina131283 26.03.11 - 09:40 Uhr

Willkommen im Club #aerger


Ich bin auch die einzigste hier im Haus (2Familien) , die das hört und die das wahnsinnig macht!

Es ist so ne Art surren und das klackern vom Brenner der Heizungsanlage. Oder aber auch, als wenn jemand Rasen mäht oder den Motor am Auto laufen lässt #gruebel

Wenn man im Heizungsraum steht, hört man rein gar nichts. Jedenfalls nicht so wie in unserem Schlafzimmer. Das liegt nämlich genau neben an.

Die Heizung war jetzt 2 mal in 3 MOnaten kaputt. Bzw hatte eine Fehlermeldung.

Woher das GEräusch genau kommt, ist nicht raus zufinden. Der Heizungsmann meinte, eventuell die Pumpe von der Anlage der Nachbarn über uns #augen (Geräte stehen neben einander)

Ich befürchte unsere Heizung wird auch diesmal nicht lange an bleiben und das Geräusch wird mit diesem Defekt zusammen hängen.

Oben die hören nichts und mich bringt dieses Geräusch jedenfalls um den Schlaf. #aerger


Lg

Beitrag von morgenstern66 28.03.11 - 10:10 Uhr

Bei uns kommt so ein Ton vom Sicherungskasten. Besonders im dahinterliegenden Bad (Wanne) zu hören.