Essverhalten!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von bibina23 26.03.11 - 09:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe ein wichtige Frage:
Also ich fang mal so an, ich bin mit dem Kindesvater nicht mehr zusammen, wir haben uns getrennt bevor ich wusste das ich schwanger bin, jetzt ist mein kleiner 9 Monate alt und der Kindesvater hat eine neue Freundin, ich habe mich letztens mit ihr getroffen und haben über den kleinen geredet, und da ist es vor allem um das Essen von mein kleinen gegangen, sie hat mich eben gefragt wie oft ich meinem kleinen essen gebe, das ist 5 mal am Tag, er bekommt in der früh Himmeltau den er echt gerne ist dan am vormittag noch normales flaschi, zu mittag normal je nach dem was es gibt, am nachmittag obstbrei und am abend Himmeltau, nun meint sie das 5 mal am Tag zu viel were und mein kleiner bei ihnen nur 3 bis 4 mal isst, und ich ihm nicht zu viel geben soll weil er sonst dick werden würde, sie hat auch behauptet das er schon zu viel drauf hätte, was ich nicht finde, vll. kann ich ja in mein profil ein Foto rein tun dann könnt ihr mir es ja sagen, aber mich würde es interessieren ob 5 mal am Tag zu viel ist, weil bei mir will er so oft essen, und jetzt wo es warm wird, trinkt er auch mehr als vorher, ich bin mir en bisschen unsicher, zumindestens möchte ich mir doch die bestädigung hohlen as 5 mal nicht zu viel ist!

Liebe Grüße
bibina

Beitrag von lhyra 26.03.11 - 10:16 Uhr

Huhu!
Was ist Himmeltau? Das Wort kenne ich nicht #hicks .
Ansonsten sind 5 Mahlzeiten normal. Und ganz ehrlich Süße, ich würde mir von der Lebensabschnittstussi meines Ex nicht in meinen Kram reinreden lassen #liebdrueck.
Du machst Dein Ding, denn Du bist die Mama und Expertin für Dein Kind. Niemand (ich wiederhole NIEMAND) kennt Dein Kind so wie Du und hat den Durchblick, was es braucht.
Lass die Frau reden und mach es so, wie es Deinem kleinen Mann guttut :-).
Ganz liebe Grüße!
L.

Beitrag von bibina23 26.03.11 - 10:31 Uhr

Danke :))

Ja ich weiß nicht ob es in Deutschland Himmeltau gibt das ist so eine art breimahlzeit die ich auch gern esse je nach dem wie man es zubereitet kan man es trinken oder essen ist echt lecker ;) ^^

Ok Danke, ich bin halt so das ich mir immer alles gefallen lasse und eig. weiß ich das mein großer auch mit dem alter so gegessen hat und er ist auch nicht dick.
Es sind ja nicht nur die sachen mit dem essen, es ist immer etwas, und ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll weil ich auf der einen seite nicht streiten will mit dem kindesvater, oder soll ich meine meinung sagen besser were es schon oder, immer hin lebt der kleine bei mir!!

Danke danke :))

Beitrag von s30480 26.03.11 - 13:44 Uhr

Ich finde du hast einen ganz normalen Essensplan für den Kleinen, lass dich nicht verunsichern und lass dir auch nichts gefallen! Ich bin mir sicher du weißt genau was der Kleine braucht!
LG Sandra
P.S: Himmeltau ist ja eigentlich Kindergrieß so als Übersetzung ;-)

Beitrag von bibina23 26.03.11 - 13:57 Uhr

Ja Danke, ich weiß ich sollte mich nicht verunsicher lassen, deswegen hab ich mich im internet schlau gemacht, und ich hab dann schon gelesen das es sogar kinder gibt in seinem alter die 6mal am tag essen, ich Danke euch.
Eig. hab ich gewusst das es richtig ist, aber ich wollte mir hier die bestädigung hohlen, weil hier sicher erfahrene Mütter sind!

Danke nochmal!