Was sagt mehr? Temperatur oder Schleim?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von naschkaetzchen 26.03.11 - 09:30 Uhr

Hallo Mädels,
ich bin ganz neu hier! Ist auch mein erster Übungszyklus und ebenso das Beobachten vom Schleim und der Temperatur...

Schönen fädenziehenden Schleim hatte ich an Zyklustag 18 und 21, so viel, das es auf dem Klopapier aussah wie Eiweiß, in dem Zeitraum haben wir auch fröhlich geübt, dann kam bei meinem Schatz eine Zahn-OP und bei mir ein Lippenherpes :( sodass wir nun keinen #sex mehr hatten und nun spuckt mir Urbia in meine Kurve heute den Einsprung für Zyklustag 28 :( :-[ #schrei #aerger. Befürchte Urbia könnte Recht haben, aber das wäre richtig doof, hatte im letzten Zyklus auch 40 Tage, aber das war der erste Zyklus ohne Pille, daher ist alles noch sicher nicht eingependelt...

Was sagt denn nun mehr aus? Der Schleim oder die Temperatur... Temperatur könnte ja auch nun erhöht sein, dank Herpes und leichten Erkältungserscheinungen...

Weiß jemand Rat? #zitter

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950182/577665