Esst ihr regelmäßig Fisch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrissie2509 26.03.11 - 09:33 Uhr

Also ich meine, empfohlen sind ja 1-2 mal die Woche. Aber ich schaff das meistens garnicht. Bin jetzt auch net so der Fisch-Fan... #gruebel

Wie ist es bei Euch?

LG Chrissie 12. SSW#verliebt

Beitrag von bini11 26.03.11 - 09:37 Uhr

Huhu

Also ich leider nicht
Seit ich schwanger bin (morgen 12.SSW) hab ich ein mal Fisch gegessen #gruebel
Ich weiß ist eher nicht gut aber ich kann das einfach nicht :-[
Aber ich ernähre mich sonst ganz gut, denk ich und hoffe das reicht für das Baby!

LG bini #winke

Beitrag von chrissie2509 26.03.11 - 09:39 Uhr

Hallo Bini! #winke
Also bei mir waren es vielleicht 3mal....#schein

Wir beide sind ja nur 3 Tage auseinander....#huepf

Wie gehts dir so?

LG Chrissie

Beitrag von bini11 26.03.11 - 09:57 Uhr

:-) hehe

ALso mir gehts wieder super mittlerweile auch ohne Fisch #rofl

Nee, die Übelkeit lässt nach und der Pickelbefall auch ;-)

Und wie gehts dir?

lg bini

Beitrag von chrissie2509 26.03.11 - 09:59 Uhr

Huhu! #winke

Also mir gehts auch ganz gut. Hatte noch nie wirklich Übelkeit, aber Pickel.....Aber die lassen nun langsam auch nach!! #huepf

Beitrag von ballroomy 26.03.11 - 09:38 Uhr

Die meisten Fische sind dermaßen belastet, dass ich die Finger davon lasse.

Ich liebe Fisch, aber in der SS kanns echt gefährlich werden. Hab gerade erst in der Zeitung Ökotest gelesen, wie schlimm die Belastung durch Quecksilber ist. (Vorallem Thunfisch)


Beitrag von kutschelmutschel 26.03.11 - 09:40 Uhr

seit ich ss bin, vertrage ich gar keinen fisch mehr #kratz...hab ihn vorher echt gerne gegessen, aber ich komm nicht mehr ran...mich stößt der geruch ab, wenn ich ihn gegessen habe, liegt er stundenlang schwer im magen und mir wird hundeelend davon...in meinen beiden anderen ss'n habe ich tonnenweise fisch gegessen...

Beitrag von nadi110880 26.03.11 - 09:41 Uhr

Hi,

nun ja wer das kann - sollte das tun aber ehrlich sooft bekomme ich keinen gbratenen oder gekochten Fisch runter.
Lachsspinatgratin ist das einzige.
Aber besorg dir doch einfach eine Nahrungsergänzung mit DHA.

Ich nehme zum Beispiel Gyn Vital gravida. Eine Kapsel mit vielen netten sachen.
Nehme die 2-3 x die Woche dann reichts es fast 3 Monate. Weil öfte istt man eh keinen Fisch.
Das sind die einzigen die von Stiftung ÖKO Test sehr gut bekommen haben.
In der Internetapotheke Avila kosten die inkl. Versand 21 € für 30 Stück und ich denke wenn es dank nicht täglich nehme fast 3 Monate reicht ist das voll ok und man weis ja auch für wen. #winke

LG Nadi und Zwerg 9+7 (Fast 11. SSW #huepf

Beitrag von .mondlicht.4 26.03.11 - 09:43 Uhr

Hallo,

also wir waren wirklich noch NIE Fischesser, obowhl die Ärzte meinem Mann einen regelmäßigen Fischverzehr nahegelegt haben. Trotzdem gab es bei uns nur so ganz selten Fisch.

Seit ich jedoch ss bin gibt es einmal die Woche Fisch. Habe echt hunger drauf und so kaufe ich einen. Seit ich jedoch die femibion 2 nehme habe ich keinen Hunger mehr auf Fisch. Ich denke, dass das Fischöl meinen Bedarf abdeckt.

lg mondlicht (17. SSW)

Beitrag von winter2010 26.03.11 - 09:50 Uhr

Guten Morgen,

bei uns steht einmal die Woche frischer Fisch auf dem Speiseplan. Leider zu wenig, nehme deshalb Femibion 2 enthält DHA das sehr wichtig ist für unsere Bauchbewohner.


Winterfrau mit #stern und Minimaus 23SSW. #ei

Beitrag von pummelchen7182 26.03.11 - 10:21 Uhr

oh ja #freu ich liebe Fisch #mampf

mindestens 1x pro Woche essen wir Fisch #mampf ( meine Kinder lieben den auch, ich glaube weil ich in den SS immer so viel gegessen habe #schwitz)

Aber ich bekomme auch regelmäßig ganz frisch gefangenen Fisch von unserem Nachbarn (der arbeitet als Fischer bei uns hier in der Teichwirtschaft ;-))

Aber wenn man nicht so gerne Fisch ist es auch nicht schlimm #liebdrueck

Glg Judith

Beitrag von seepferdchen83 26.03.11 - 11:02 Uhr

Ich liebe Fisch und ich esse nur Fisch, am Liebsten Lachs. Fleisch und Wurst esse ich nämlich gar nicht und das seit Jahren

Beitrag von muffy83 26.03.11 - 11:36 Uhr

Huhu,

wir essen alle zwei Wochen mal einen Fisch.

Lg

Beitrag von cludevb 26.03.11 - 13:06 Uhr

Hi!

Ich ess möglichst gar keinen Fisch *grins*
Das einzige was gerad noch so geht sind Fischstäbchen oder Fischfrikadelle... also die "Rest"-Produkte... ganz einfach weil sie nicht fischig schmecken oder riechen :-P

LG Clude mit Boys (4 und 2) und Ü-#ei 12. SSW