Kindsbewegungen so schwach in letzter Zeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19katharina90 26.03.11 - 09:51 Uhr

Hallo,

ich habe vor einer Woche schon einmal gepostet das icch mir Sorgen mache ...

es wurde gesagt das es sich um einen Wachstumsschub handeln wird und die Kleinen da ein paar Tage lang ruhiger sind ...

nun ist es so das ich mir jetzt wirklich schon Sorgen mache weil sie einfcah noch schwacher und seltener geworden sind ... zumindest anders spürbar als noch in der 27.SSW wo mein ganzer Bauch gewackelt hat und ich richtige Tritte bekommen hab ...

Ich bin so verzweifelt die im Krankenhaus wimmeln einem am Telefon ab und mein FA ist erst ab 4.4 wieder in Wien.

Ich rechne momentan wirklich mit allen und habe keien ruhige Minute mehr!

#heul

Beitrag von xxkleine-hexexx 26.03.11 - 09:54 Uhr

fahr ins krankenhaus!

Beitrag von xxkleine-hexexx 26.03.11 - 09:54 Uhr

nicht anrufen, einfach fahren!

Beitrag von kruemel1986 26.03.11 - 10:02 Uhr

Fahr ins KH, wegschicken dürfen sie dich nicht! Dann bist du beruhigt.

Wünsch dir alles gute. :)

Lg kruemel

Beitrag von hoolie 26.03.11 - 10:23 Uhr

in welchem KH entbindest du denn??

Hinfahren!!!

#klee

Beitrag von 19katharina90 26.03.11 - 10:27 Uhr

göttlicher Heiland und du ?

Beitrag von motmot1410 26.03.11 - 10:23 Uhr

Da Du Dir so Gedanken machst, würde ich Dir auch raten, ins Krankhaus zu fahren. Es ist nicht gut, wenn Dich das so belastet und Du Dich deshalb völlig verrückt machst.
Es ist aber nicht ungewöhnlich, dass die Bewegung sich verändern. Dein Kind wird immer größer und hat wenig Platz (manchmal bemerkt man sie nur daran, dass die Rippen schmerzen oder der Magen wahnsinnig drückt). Das war bei mir nicht anders und meinem Kind geht es gut.

Beitrag von 19katharina90 26.03.11 - 10:26 Uhr

ja den druck in den Magen habe ich beim sitzen ganz oft momentan

Beitrag von motmot1410 26.03.11 - 10:34 Uhr

Na siehst Du. Vielleicht bekommst Du da ein paar nette Magentritte ab und Dir ist gar nicht klar, dass es sich um Dein Kind handelt. Ich hab auch etwas gebraucht, um bestimmte Emprindungen auf mein Kind zurück zuführen. Wenn die Kleinen noch so viel Platz haben, treffen sie ja meistens nur die Bauchdecke ;-)

Aber ich denke so richtig beruhigen können wir Dich hier nicht. Keine falsche Scham und fahr ins KH. Danach wird es Dir besser gehen! #herzlich

Beitrag von lenja09 26.03.11 - 10:29 Uhr

Hallo,

ich würde ins Krankenhaus fahren.
Ich bin in der 28. SSW schwanger und hab mein Kleines diese Woche auch kaum gespürt. Bin dann zum FA, alles war ok. FA war sehr nett und hat sogar nen Doppler-US gemacht - Versorgung ist bestens. FA meinte, dass die Kleinen ab und zu sich etwas weniger bewegen wg. Wachstumsschub. Aber man sollte immer vorbei kommen und alles kontrollieren lassen.

Wünsche dir alles Gute und ab ins KH.

Liebe Grüße
Lenja