Mal ein ganz anderes Thema: The Chippendales!

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von schanina 26.03.11 - 09:59 Uhr

Huhu!


Das ist doch mal ein Thema;-) War vor 2 Jahren auf der Tournee und fand`s einfach super!#huepf Vor allem Chris Cabral,- sieht nicht nur gut aus sondern ist auch super nett!#verliebt War einer von euch schon mal bei den Jungs? Wie fandet ihr es? Und wen von den Jungs findet ihr besonders? Chris ist leider nur noch dieses Jahr dabei und ist dann wieder Bartender in Las Vegas!- Schade!#schmoll Aber kann ihn irgendwie verstehen,.. auf Dauer!

LG Nina

Beitrag von sophieswelt 26.03.11 - 10:20 Uhr

Baaah, nee, das is gar nich mein Typ Mann. Fürchterlich geschniegelt und gestriegelt. :-p

Beitrag von emma-pauline 26.03.11 - 20:45 Uhr

#pro Sehe ich auch so, zu Künstlich die Typen

Beitrag von claudi2712 26.03.11 - 10:50 Uhr

Hallo und guten Morgen!

Ich mag da ein Schubladendenken haben, aber wenn ich mir die geifernde Meute junger und auch nicht mehr so junger Frauen vorstelle - och nee, das gibt mir gar nix. Könnte mir das nicht ohne akutes fremdschämen ansehen, mal davon ab, dass mir dieser Typ Mann auch nichts gibt...

LG
Claudia

Beitrag von tussi_ag 26.03.11 - 12:13 Uhr

Moinsen.

Ganz meiner Meinung#pro.
Fremdschämen und Ekelgefühl.
Das Schlimme ist das die häßlichsten Weiber immer am lautesten kreischen:-p.

Ich kann das irgendwie nicht nachvollziehen. Haben die sexuellen Notstand#kratz?

Beitrag von claudi2712 26.03.11 - 12:30 Uhr

So weit würde ich jetzt nicht gehen - ist halt geschmacksache...

Ich find allerdings auch Stripper auf Jungesellinnen-Abschieden höchst peinlich und möchte dann irgendwo ganz woanders sein;-)

Mach eine/r mag das verklemmt finden - mir wurscht:-p

Beitrag von tussi_ag 26.03.11 - 12:57 Uhr

Ohja -der Junggesellinnenabschied#hicks.

Ein paar Bekannte meiner besten Freundin (genauso "verklemmt" drauf wie ich)wollten so etwas auch organisieren.
Glücklicherweise konnte ich das erfolgreich boykottieren.

Ich möchte jetzt nicht behaupten verklemmt zu sein-ich finds einfach nur saudoof.
Genauso wenn sich Frauen um irgendwelche Stangen wickeln
oder sich in Pornos sabbernd mit der Zunge um den Mund fahren.

Ich kann es nicht verstehen wie man(n) auf sowas abfahren kann.Bei mir löst das allenfalls Lachanfälle aus:-).

Beitrag von floh79 26.03.11 - 14:50 Uhr

#rofl#pro

Beitrag von haferfloeckchen 26.03.11 - 11:51 Uhr

Da muss man mal gewesen sein, um das nachvollziehen zu können ;-)

Ich war vor 5 Jahren ungefähr da...einer der besten Abende meines Lebens ;-) :-p#verliebt#schwitz#schein Hatten VIP Karten, haben einige der Kerle vor der Show treffen dürfen, mit Sektempfang und Fotos machen usw., und das war echt geeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiil! :-)

Und die Show war echt hot ;-)

Da bin ich gern mal eine nicht mehr ganz so junge gröhlende, geifernde Frau ;-)

Lg

Beitrag von pocahontas60 26.03.11 - 15:37 Uhr


Hallo,

hab mir noch keine Show angesehen. Muss ich auch nicht unbedingt. Liegt jetzt aber nicht an den Typen sondern generell.
Finde den Kevin Cornell ganz#mampf
Für meinen Geschmack sind sie aber alle zu muskulös. Da krieg ich ja Angst#zitter

LG poca

Beitrag von douvi 26.03.11 - 16:48 Uhr

Also wir waren vor einigen Jahren dort. (zu dritt)
Es was einfach super.
Es hat ja nix perverses oder mit einem Stripper auf nem Jungesellenabschied zu tun. Es ist eine echt tolle show, mit Musik, Gesang und Tanz die ganz schön anstrengend ist für die Männer. Kondition ist da alles.
Würde direkt wieder hin, außerdem ziehen die ollen schreienden, sich in den Weg werfenden Frauen eh die kürzeren. Dann schon amüsant zu sehen...

Aber denke auch, das man da gewesen sein muss. Sind auch nicht alle mein Typ, aber schon hübsch anzusehen. Halt anders wie zu Hause... und wenn wir ehrlich sind..deshalb geht man ja dort hin. :-p

Beitrag von klumpfussindianer 26.03.11 - 19:16 Uhr

Zitat von diesem Cabral auf die Frage wie er zu den Chippendales kam:

Nachdem ich 1 ½ Jahre Photos gemacht hatte hat mein Manager mir gesagt, ich solle mein Talent und meine großartige Persönlichkeit nutzen und es auch bei der Show versuchen.



HAHAHA Talent und Persönlichkeit für ne Strip Show? Ich klatsch vom Baum......lol

Beitrag von 221170 26.03.11 - 20:15 Uhr

Ich kenne die nur aus dem Fernsehen.
Ich bin allerdings erstaunt das es wirklich Leute gibt, die diese Männer mit Namen kennen.

Für mich ist das nichts. Ich bin vielleicht zu alt dafür, aber mich überkommt unwillkürlich Lachreiz wenn ich das sehe.

Ich bin nicht jenseits von Gut und Böse, werfe gerne mal ein Auge hinter was "Leckerem" her und bin alleine schon von Berufswegen her an allem interessiert das einen guten Körper hat (egal ob Mann oder Frau).
Aber mir gibt das nichts. Alles ein wenig too much. Zu schön, zu muskulös, die Haare zu gelig, zu braun...
Und wie sich manche Frauen da anstellen, in so einer Show wurde sicherlich das fremdschämen erfunden. Sehr peinlich. Ich würde mich nie mehr vor die Türe trauen.

Beitrag von cahahi 28.03.11 - 09:04 Uhr

Hallo Nina!!

Ich hab mich vor ein 6 Jahren von meiner Freundin überreden lassen mit ihr zu den Chippendales zu gehen.

Die kreischenden Damen fand ich angsteinflößend!!! #zitter
Ich hab mir ganz "normal" die Show angesehen. War echt positiv überrascht.

Mir gefielt Billy ganz gut. ;-)

Würde mir die Jungs sogar nochmal ansehen!


LG Carmen