POSITIV trotz Lungenentzündung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweetannie 26.03.11 - 10:28 Uhr

Guten Morgen,

hatte diesen Zyklus eigentlich abgehakt, weil ich seit ES+5 hohes Fieber hatte und das auch bis ES+14 anhielt. Grund: Lungenentzündung... habe Medikamente genommen, die man gerade in einer Früh-SSW nicht nehmen darf. Nehme auch jetzt noch Antibiotika. Außerdem wurde ich am Donnerstag geröngt, was ja letztendlich zur Diagnose führte.

Jedenfalls musste ich heute morgen um 3 Uhr mit Mopsi runter. Und als ich wieder oben war musste ich auch ganz dolle pullern... also habe ich den 10er Pregnafix vom Schlecker auch gleich benutzt. Bin ja heute ES+16 und noch keine Mens in Sicht ;-) Und es erschien in den ersten 2 Min. eine hauchzarte zweite Linie (Foto hab ich hochgeladen).

Also würde ich sagen positiv oder? #freu werde auch morgen früh noch mal mit nem 25er testen! Kann mich irgendwie nicht richtig freuen #kratz weil ich noch Antibiotika nehme und die Linie bei ES+16 und nem 10er ja doch recht schwach ist....

Was sagt ihr dazu? #danke

Gruß Ina

Beitrag von nillili82 26.03.11 - 10:29 Uhr

Fotos freischalten !!!

Beitrag von sweetannie 26.03.11 - 10:30 Uhr

Man seid ihr schnell ;-) hab ich sofort danach gemacht... müsste jetzt frei sein! :-)

Beitrag von nillili82 26.03.11 - 10:32 Uhr

Glückwunsch !!!

Ich seh einen Strich !!!

Beitrag von puschelrolle 26.03.11 - 10:35 Uhr

Gratulation!
Aber ich hab noch ein paar Fragen:
das Röntgen hat zur Diagnose geführt?
Machst Du Dir keine Sorgen wegen Röntgen und weiternahme Antibiotika und Medis, die nicht bei einer Frühschwangerschaft geeignet sind?
Ich glaub, ich würde mir echt Sorgen machen, gerade wegen der Medis...
Auf jeden Fall viel #klee.
LG
Puschel

Beitrag von sweetannie 26.03.11 - 10:46 Uhr

Ich sagte ja, dass ich mich nicht richtig freuen kann. Werde erst mal morgen noch nen 25er machen und schauen wie der ausfällt...müsste ja auch positiv sein.

Wenn es so ist, werde ich Montag gleich zu meiner FÄ und ihr das ganze schildern.

Eine Lungenentzündung ist eine schwere Erkrankung und die Antibiotika einfach absetzen, wäre wohl am wenigsten angebracht!

Tja jetzt heißt es wohl abwarten!

Beitrag von babybauch2011 26.03.11 - 10:35 Uhr

sehe auch den strich aber für +16 sehr blass

meiner war damals im dez fett und letzte woche bei +16 auch so schwach leider kam dann die mens

dir alles gute das es richtig klappt

lg

Beitrag von sweetannie 26.03.11 - 10:47 Uhr

Oh ja das hoffe ich auch ;-)