Endlich schwanger und soviel ängste!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lila-83 26.03.11 - 11:27 Uhr

Hallo ihr lieben,

nun kann ich endlich in eurer Forum wechseln:) Seid alle herzlich Gegrüßt#winke Wir sind jetzt in der 5 Woche Schwanger! Nun hab ich erst in 4 Wochen das erste mal einen FA-termin mit Untersuchung! Dieses Warten macht mich noch verrückt und erst recht die Angst, ob alles O.K. ist und auch bleibt!Es kann noch soviel schief gehnen:(

liebste Grüße lila mit #ei (5. ssw)

Beitrag von silksbest 26.03.11 - 11:32 Uhr

Hallo Lila,

erstmal herzlichen Glückwunsch. Ja ich kann dich verstehen. Wir wissen, dass wir positiv denken sollen , und und und. Ich bin jetzt in der 11. Woche und habe auch noch Angst. Mein nächster Termin ist am Mittwoch und ich bin super nervös deswegen.

Ich wünsche dir alles Gute #klee

Gruß Silke

Beitrag von lila-83 26.03.11 - 11:55 Uhr

Danke, ja warten und angst haben so werden wohl die nächsten Wochen von statten gehen#schwitz

liebste Grüße und alles gute auch für dich (euch)#liebdrueck

Beitrag von erbse2011 26.03.11 - 11:32 Uhr

wow ganz schön lange.

ich hatte damals gleich am nächsten tag ein termin bekommen (mit der begründung ihc bin das erst mal schwanger, ist zwar schwachsinn aber fand ich toll das das so schnell ging)

bekommst du nicht schneller ein termin?? da sieht man zwar dann schon richtig schön das gummibärchen, aber da kann echt noch alles passieren

Beitrag von lila-83 26.03.11 - 11:45 Uhr

Hey,
Ja war zum Blutabnehmen und da sagte mir die Schwester schon das sie erst in der 7o8 Woche schauen ob das Herz schlägt usw. ... Ich arbeite mit schwerstmehrfach Behinderten Menschen und werd mich jetzt erst mal Krankschreiben lassen um nichts zu riskieren! In den letzten Tagen hatte ich auch immer einen angespannten Unterbauch und das Gefühl das es ganz warm von innen ist, ich hoffe das kommt davon da sich alles dehnt... Ach menno

Beitrag von jana1609 26.03.11 - 11:39 Uhr

#herzlich lichen Glückwunsch!

Mein FA hat jeden Tag "Notfallsprechstunde" zwischen 8 und 11 Uhr, da sollte ich einfach ohne Termin vorbeikommen nachdem der Test positiv war.
Klar muss man warten, aber das ist ja nicht so schlimm...

Finde 4 wochen auch viel zu lang, mein FA hat vor allem auch geschaut dass sich die Zelle richtig eingenistet hat, d.h. keine EL-SS.
Klar sieht man dann meist das Herz nicht und auch direkt nach NMT hat man noch keine Fruchthöhle gesehen, aber nach ner Woche sollte man schon mal gucken denk ich....

Also, frag nochmal nach oder sonst geh zu einem anderen FA.

Und ansonsten: FREU DICH!!!! Alles wird gut!!#verliebt

Beitrag von lila-83 26.03.11 - 11:52 Uhr

Danke,

die Arzthelferin sagte, das sie nicht schauen bevor sie das Herz schlagen sehen...!Ich soll am Dienstg noch mal Infomaterial holen, da sprech ich es vielleicht noch mal an...dieses warten nervt so, ich rede dem Krümel schon gut zu..ich hoffe das hilft#gruebel

In den letzten Tagen hatte ich (hoffentlich war es das) schon bissl Dehnungsschmerzen....ich hoffe das alles gut ist#schwitz

liebste Grüße und nochmal Danke für deinen zuspruch#liebdrueck

Beitrag von zotti28 26.03.11 - 11:41 Uhr

#herzlich Herzlichen Glückwuunsch und eine wunderschöne Kugelzeit!

Liebe Grüße zotti #winke

Beitrag von jacky84a 26.03.11 - 11:59 Uhr

quatsch....

ich hatte meinen ersten termin auch erst in der 8+
dann sieht man schon richtig was ... auch gut das herz....

ich könnt mir immer an kopf fassen wenn im forum kommt ich war bei 4+ beim arzt und man konnt nichts sehen+ hab angst
schwachsinn, was sollt man auch sehen.... nen fertiges baby????

klar ist´s lang hin usw... aber die folgenden 35 wochen werden auch lang sein... und erst die 18 jahre dannach #rofl#rofl#rofl

alles gute, willkommen hier,

jacky 31 + 3

Beitrag von lila-83 26.03.11 - 12:06 Uhr

Danke, sehr erfrischend:-p....

Ich weis schon, nur leider sagt der Verstand oft was anderes...
Ich versuch der Natur mal zu vertrauen#schein Ich glaub auch man sollte einfach später Testen dann ist die Zeit nicht so lang....

Dir nur viel Spaß beim warten:-D

Beitrag von jacky84a 26.03.11 - 12:20 Uhr

das ist nicht der verstand,
das ist die ungeduld ;-)

hab grad gesehen das du evtl. auf arbeit probleme mit mutterschutzbestimmungen bekommst....
wenn du wirklich dadurch gefährdet bist,
ist das natürlich ne andere situation....

dann sollte das aber der fa erfahren
und dann macht er bestimmt nen anderen termin.....

Beitrag von telly2011 26.03.11 - 12:02 Uhr

Hallo Lila
das geht mir auch so :-):-):-).. Ich bin auch schwanger ganz frisch wie Du in der 5. Woche und habe auch total bamel. Jedesmal wenn ich ein wenig ziehen im Bauch spüre habe ich wieder Angst es könnte wieder weggehen.. Schonen geht im Moment auch nicht so recht. Aber ich versuche es mit viel positiver Energie.
Liebe Grüsse
Telly #schwanger#schwanger#schwanger

Beitrag von lila-83 26.03.11 - 12:55 Uhr

Hey Telly,

ja ich merk es auch die ganze zeit im Unterbrauch (wie Muskelkater)!Werde mich ab Montag krank schreiben lassen, da ich mit schwerstmehrfach Behinderten Menschen arbeite! Das schlimme ist das warten hört die nächsten Monate nicht auf! Ich wünsch die alles gute und hoffe für und das alles gut geht und die Krümel es sich richtig gemütlich machen!

Ganz liebe Grüße

Beitrag von alice2004 26.03.11 - 12:26 Uhr

als ich am 15 und am 16.3 positiv getestet habe
bin ich auch zum hausarzt das ich die ùberweisung bekommen
zum frauenarzt
dann hab ich nen termien bekommen fuer den 2.5
da wàhre ich dann schon 11 ssw
das war mir dann eindeutig zu spàt
gestern hab ich mich dann in der praxis als privatpazient angemeldet
und hab fuer mittwoch mein erstes ultaschal und komlette blutuntersuchung

ok der nachteil als privatpazient bin ich mittwoch dann auch gleich 200euro los aber das ist es mir wert
ich will nur wissen ob alles ok ist

aber das warten macht einen verrùckt

Beitrag von lila-83 26.03.11 - 12:58 Uhr

Hey,

ja warten, warten und nochmals warten!
Beim ersten Kind ist man anscheinend noch aufgeregter und verwirrter! Ich mach mir über jedes Grummeln usw gedanken aber ich rede dem Krümel immer gut zu...vielleicht hilft es ja:)

alles gute für dich...